30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


So lebt es sich als YouTuber in Europa – Reportage

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

von: Robin Blase (RobBubble)

Wie lebt und arbeitet es sich als YouTuber in Europa? RobBubble hat anlässlich der Europawahl zwei YouTuber und eine YouTuberin aus anderen EU-Ländern getroffen, um herauszufinden, wie sie dort leben und arbeiten und wie man in ihren Ländern zur Politik und Europa steht.

Inhalt

Beteiligte YouTuber und YouTuberin:

  • Mihai Alexandru-Hash (Rumänien) - 1,4 Mio. Abonnenten auf YouTube. Mihai ist ein Videokünstler aus Bukarest und der meistgesehene rumänische Vlogger. Sein politisches Interesse zeigte sich zuletzt mit seiner Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz.
  • Enrique Fonseca Porras / Visual Politics (Tschechien / Spanien) – 767k Abonnenten auf YouTube. Visual Politics ist ein Politikkanal, der das "Warum?" in den Vordergrund stellt. Durch eine junge Ansprache und einer verständlichen Art, komplexe politische Sachverhalte einfach zu erklären, begeistert er über eine halbe Millionen YouTube-Zuschauer.
  • Maria Jarjis / WTF er det? (Dänemark) - 53k Abonnenten auf YouTube. Sie ist die größte Bildungsyoutuberin aus Dänemark. Mit ihrem unterhaltsamen und wissensbasierten Kanal "WTF er det?" Beschäftigt sie sich mit ganz unterschiedlichen Themen: von Horror & Mystery bis hin zu Wissenschaft und Geschichte.
Robin Blase alias RobBubble ist ein deutscher Webvideoproduzent, Schauspieler, Moderator, Podcaster und Geschäftsführer. Seinen Kanal RobBubble betreibt er bereits seit 2006.

Quellen:
Länderprofil Rumänien: http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/fischer-weltalmanach/65775/rumaenien
Länderprofil Tschechien:http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/fischer-weltalmanach/65815/tschechische-republik
Länderprofil Spanien: http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/fischer-weltalmanach/65796/spanien
Länderprofil Dänemark: http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/fischer-weltalmanach/65656/daenemark
"Brain Drain" in Rumänien: http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/newsletter/154192/mittel-und-osteuropa-folgen-der-auswanderung
Korruption in Rumänien: http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/274537/proteste-in-rumaenien
Jugendarbeitslosigkeit in Spanien: http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/225124/jugendarbeitslosigkeit-in-europa
Asylpolitik in Dänemark: https://www.handelsblatt.com/politik/international/asylbewerber-abschieben-statt-integrieren-daenemark-beschliesst-neue-fluechtlingspolitik/24024058.html?ticket=ST-1487463-Mx7N0NUsCHGU65GeBGVO-ap4

Weitere Informationen

  • Produktion: Richtig Cool GmbH, Redaktion: Sebastian Schöbel, Social Media: Franziska Bährle

  • Produktion: 25.05.2019

  • Spieldauer: 00:18:59

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Robin Blase (RobBubble) für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.


Weitere Medien zum Thema

Die wichtigsten Themen der Europawahl 2019

Die wichtigsten Themen der Europawahl 2019

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

Am 26. Mai ist Europawahl – um welche Themen geht es dabei eigentlich? Was wird gerade diskutiert und was ist besonders für junge Menschen wichtig? Hier präsentiert RobBubbles seine persönliche Liste der spannendsten Themen der Wahl.

Jetzt ansehen

Alle Infos zur EU & Europawahl 2019 – Läuft bei der EU

Alle Infos zur EU & Europawahl 2019 – Läuft bei der EU

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

Am 26. Mai ist Europawahl - doch was kann man wählen? Wen kann man wählen? Und wie funktioniert das eigentlich in der EU? In RobBubbles neuem Format "Läuft bei..." beantwortet er alle Fragen rund um die Europawahl 2019.

Jetzt ansehen

So könnte die EU in Zukunft aussehen?

So könnte die EU in Zukunft aussehen?

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

Am 26. Mai ist Europawahl – doch die EU wird auch gerne kritisiert. Wie sehen die Verbesserungsvorschläge aus? Wünscht ihr euch mehr oder weniger EU? Aus der EU austreten, die Vereinigten Staaten von Europa gründen – oder irgendwas dazwischen?...

Jetzt ansehen