Meine Merkliste

Terrorismus in der Bundesrepublik: Die Zehnerjahre

Terrorismus in der Bundesrepublik: Die Zehnerjahre Podcast: Terrorismus - Strategie des Schreckens (10/20)

von: Christiane Mudra

Der Terrorismus der Zehnerjahre des neuen Jahrtausends waren eingangs von der Debatte um den "NSU" geprägt. Doch viel zu schnell traten neue Tatorte in den Blick: Über den Breitscheidplatz, über Halle und die Digitalisierung des Terrorismus spricht Christiane Mudra.

Mehr Informationen

  • Autorin: Christiane Mudra

  • Interviewpartnerinnen und -partner: <i>Seda Başay-Yıldız, Clemens Binninger, Martina Renner, Prof. Hajo Funke, Guido Steinberg, Konstantin von Notz, Miro Dittrich, Prof. Micha Brumlik, Martin Steinhagen, Çetin und Mert Gültekin</i>

  • Produktion Intro/Outro: Hammer und Amboss, München

  • Sprecherin Intro/Outro: Sabrina Khalil

  • Produktion: 05.11.2021

  • Spieldauer: 43 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Christiane Mudra für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.