Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Seenomaden

Seenomaden Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

von: Elena Zervopoulou

Indanina und ihre Familie leben als Fischer auf einer kleinen malaysischen Insel. Ein Fischfangverbot zwingt sie zum Umzug in die Stadt. Von da an ist ihr Alltag von Armut und Entbehrung bestimmt.

Inhalt

Indanina und ihre Familie leben als Fischer auf einer kleinen malaysischen Insel. Ein Fischfangverbot zwingt sie zum Umzug in die Stadt. Von da an ist ihr Alltag von Armut und Entbehrung bestimmt.

Der Kurzfilm "Seenomaden" ist Teil von: Why Poverty? Warum Armut? Diese Sammlung von insgesamt sechs Dokumentarfilmen und 15 Kurzfilmen beschäftigt sich mit dem Thema der Armut und Ungleichheit in der Welt.

Mehr Informationen

  • Produktion: 2012

  • Spieldauer: 6 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

© 2012 Steps International