Meine Merkliste

Kredit für eine Bettlerin

Kredit für eine Bettlerin Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

von: Gayle Ferraro

Chabna lebte lange Zeit als Bettlerin. Mithilfe eines Mikrokredits der Grammeen Bank konnte sie einen kleinen Jogurt-Verkauf gründen, der ihr Unabhängigkeit und ein finanzielles Auskommen sichert.

Inhalt

Chabna lebte lange Zeit als Bettlerin, bevor ihr die bengalische Grameen Bank einen Mikrokredit gewährte. Damit konnte sie einen kleinen Jogurt-Verkauf gründen, der ihr Unabhängigkeit und ein finanzielles Auskommen sichert. Der Film zeigt wie dies ihr Leben veränderte.

Mehr Informationen

  • Produktion: 2012

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

© 2014 Steps International