Meine Merkliste

Gott ist Regen

Gott ist Regen Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

von: Rehad Desai

Der Turkana-See in Kenia ist die Lebensgrundlage von eine halben Million Menschen. Was die drohende Austrocknung des Sees für sie bedeutet, zeigt dieser Kurzfilm.

Inhalt

Der Turkana-See in Kenia bildet für ca. 500 000 Menschen eine wichtige Lebensgrundlage. Die anliegenden Gemeinden leben vor allem vom Fischfang und der Landwirtschaft. Doch der See droht auszutrocknen und die Existenz der Menschen ist gefährdet.

Der Kurzfilm "Gott ist Regen" ist Teil von: Why Poverty? Warum Armut? Diese Sammlung von Dokumentar- und Kurzfilmen beschäftigt sich mit dem Thema der Armut und Ungleichheit in der Welt.

Mehr Informationen

  • Produktion: 2012

  • Spieldauer: 6 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

© 2012 Steps International