Datenreport 2018

Einstellungen zu Familie und Lebensformen

In Politik und Medien wird im Zusammenhang mit der Familie eine Reihe von Problemfeldern kontrovers diskutiert. Aus der zunehmenden Verbreitung nicht ehelicher Lebensformen bei niedrigen Geburtenraten und hohen Scheidungszahlen wird auch auf einen Bedeutungsverlust der Familie in der Bevölkerung geschlossen. Vor diesem Hintergrund wird im Folgenden dargestellt, welche Einstellungen Menschen in Deutschland zu Familie, Lebensformen und Kindern haben. Ergänzt wird die Darstellung durch die Untersuchung des Zusammenhangs von Lebensformen und subjektivem Wohlbefinden. Dabei wird näher betrachtet, welche Lebensarrangements verstärkt mit Glück und Zufriedenheit einhergehen, aber auch wo Einsamkeit oder Niedergeschlagenheit das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Autor: Stefan Weick, GESIS Mannheim
Herausgeber: WZB / SOEP

Datenreport: Kapitel 10.2.1

Einstellungen zu Heirat und Elternschaft

Sinkende Heiratsneigung, zunehmende Kinderlosigkeit und geringe Ehestabilität werden oft als Ergebnis einer abnehmenden subjektiven Bedeutung der Familie gewertet. Es stellt sich die Frage, wie wichtig der Bevölkerung zwischenmenschliche Beziehungen sind und welche Bedeutung sie der Familie zuschreibt.

Mehr lesen

Datenreport: Kapitel 10.2.2

Familie, Partnerschaft und subjektives Wohlbefinden

Gehen kognitiv bewertende sowie affektive Aspekte des subjektiven Wohlbefindens mit privaten Lebensformen einher? Untersucht wurden sowohl die allgemeine Lebenszufriedenheit als übergreifendes Maß des subjektiven Wohlbefindens als auch die Familienzufriedenheit als spezifische Bewertung des privaten Bereichs der Familie.

Mehr lesen

Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Top 15

Wer zahlt am meisten an die EU? In welches Land wandern die meisten Personen ein? Wie entwickelt sich der Welthandel? Wo sind die meisten Menschen arm? Hier finden Sie 15 Zahlen und Fakten-Grafiken, die regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden...

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Die soziale Situation in Deutschland

Wie sind die sozialen Aufgaben in Deutschland verteilt? Und für welche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft müssen Lösungen gefunden werden? Das Online-Angebot hilft dabei, die soziale Situation in Deutschland besser einschätzen und beurteilen zu können.

Mehr lesen