Datenreport 2018

14.11.2018 | Von:
Michael Blohm, Martina Wasmer

Zusammenfassung

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass ausländerdiskriminierende Forderungen zwar nach wie vor – insbesondere in Ostdeutschland und unter niedriger Gebildeten – in beträchtlichem Ausmaß Zustimmung finden, dass es aber keine Hinweise auf ein zunehmend ausländerfeindliches Meinungsklima in Deutschland gibt. Die Zustimmungsquoten zu den diskriminierenden Forderungen lassen vielmehr – vor allem langfristig, aber auch mit Blick auf die neuesten Zahlen – eine Tendenz hin zu einer wachsenden Ablehnung solcher Forderungen erkennen. Gleichzeitig scheint die Haltung der Deutschen zur multikulturellen Realität hierzulande von einer gewissen Skepsis gegenüber dem beziehungsweise den Fremden geprägt zu sein. Eine große Mehrheit in West und Ost sowie in allen hier unterschiedenen Subgruppen der Bevölkerung fordert eine größere Assimilationsbereitschaft der in Deutschland lebenden Ausländer ein; den Islam und seine Anhänger sehen die Deutschen eher noch kritischer als vier Jahre zuvor. Gleichzeitig werden Zuzugsmöglichkeiten für Schutzbedürftige (aufgrund von Krieg oder politischer Verfolgung) und die Möglichkeit des Familiennachzugs nur von wenigen prinzipiell infrage gestellt. Bei allen hier untersuchten Einstellungen ist die Haltung der Ostdeutschen ausländerkritischer als die der Westdeutschen.

Was die persönlichen Kontakte angeht, bleibt festzuhalten, dass 2016 die Mehrheit der Deutschen von positiven Erfahrungen im Kontakt mit Ausländerinnen und Ausländern berichtete. Gerade im Freundes- und Bekanntenkreis finden viele Begegnungen statt. Dies ist in Bezug auf eine offene und tolerante Gesellschaft vor allem deshalb wichtig, weil solche Kontakte im Allgemeinen mit einer ausländerfreundlicheren Haltung einhergehen.


Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Top 15

Wer zahlt am meisten an die EU? In welches Land wandern die meisten Personen ein? Wie entwickelt sich der Welthandel? Wo sind die meisten Menschen arm? Hier finden Sie 15 Zahlen und Fakten-Grafiken, die regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden...

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Die soziale Situation in Deutschland

Wie sind die sozialen Aufgaben in Deutschland verteilt? Und für welche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft müssen Lösungen gefunden werden? Das Online-Angebot hilft dabei, die soziale Situation in Deutschland besser einschätzen und beurteilen zu können.

Mehr lesen