Datenreport 2021.

Verdienste

Für viele Menschen ist der Verdienst der wichtigste Teil ihres Einkommens. Verdienste sind Arbeitseinkommen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für ihre Tätigkeiten regelmäßig beziehen. Sie entscheiden wesentlich über den Lebensstandard und die Möglichkeiten der sozialen Sicherung von Familien und Alleinstehenden.

Autor(en): Frauke Mischler, Klaus Schüßler, Sandra Schymura, Sabine Touil
Herausgeber: Statistisches Bundesamt (Destatis)

Datenreport: Kapitel 5.2.1

Tarifverdienste

Rund 43 % der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland waren 2018 in tarifgebundenen Betrieben beschäftigt. Tarifverträge werden von einem oder mehreren Arbeitgebern oder Arbeitgeberverbänden mit einer oder mehreren Gewerkschaften abgeschlossen. Sie sind ausschließlich für ihre Mitglieder bindend.

Mehr lesen

Datenreport: Kapitel 5.2.2

Bruttoverdienste

Die Daten über die Bruttoverdienste zeigen tatsächlich gezahlte Bruttolöhne und -gehälter, die sich zum Teil deutlich von den Tarifverdiensten unterscheiden. Die Ergebnisse der Vierteljährlichen Verdiensterhebung zeigen, wie sich die tatsächlich gezahlten Bruttoverdienste von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern entwickeln.

Mehr lesen

Datenreport: Kapitel 5.2.3

Nettoverdienste nach Haushaltstypen

Zur Berechnung der Nettoverdienste für verschiedene Haushaltstypen im früheren Bundesgebiet und Berlin sowie in den neuen Ländern dient eine Modellrechnung. Diese stellt dar, wie sich Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung auf die Höhe der Nettoverdienste der Haushaltstypen auswirken.

Mehr lesen