Förderung

Bildungseinrichtungen

Europahaus Marienberg (öfftl. Stiftung bürgerlichen Rechts)

Gegründet 1951, ist das Europahaus Marienberg (Rheinland-Pfalz) das erste Europahaus in ganz Europa. Schwerpunkt ist die non-formale europäische Jugendbildung. Das Spektrum reicht von EU-Grundlagenseminaren bis hin zu multinationalen Jugendbegegnungen. In unseren innovativen Bildungsformaten, wird das gesamte Spektrum zukunftsweisender Fragestellungen beleuchtet. Wir denken (europäische) Bildung immer aus einer erfahrungsbasierten Perspektive und geben mit unseren Projekten Antworten auf die Frage: Wie kann (und sollte) gute Bildung im 21. Jahrhundert aussehen? In unserem Podcast “Diskutabel - Gespräche aus der Bildungsbehörde” sprechen wir mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten über Themen rund um zeitgemäße Bildung, Politik, Gesellschaft und Digitalität.

Das Europahaus Marienberg (öfftl. Stiftung bürgerlichen Rechts) ist Unterträger der Gesellschaft der Europäischen Akademien e.V.

Tätig in:

  • Rheinland-Pfalz

Themen:

  • EU
  • Grundfragen der Demokratie und politischen Systeme
  • Methodik der politischen Bildung
  • Umwelt, Klimawandel
  • Web 2.0

Kontakt:

Adresse:
Europastr. 1
56470 Bad Marienberg


Telefon:
02661-640-0

Fax:
02661-640-100


E-Mail:
ehm@europahaus-marienberg.eu



Webseite:

www.europahaus-marienberg.eu

Dokumente: