2Bildstrecke: Antisemitismus

Zurück zur Bildergalerie
19 von 20
Angezettelt Aufkleber "Ich kann es nicht mehr hören!"
Der Vorwurf des "Schuldkults" und die Unterstellung, Juden würden aus dem Holocaust eine "Industrie" machen und den Massenmord zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen, ist nicht neu. Dieser "Antisemitismus nach Auschwitz" oder auch "sekundäre Antisemitismus" spielt in Deutschland ein große Rolle – antisemitische Straftaten beispielsweise gehen überwiegend auf diese Form des Antisemitismus zurück.[1] Der hier gezeigte Aufkleber, auf dem der "Schuldkult Holocaust" beklagt wird, stammt aus der Ausstellung "Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute", die vom 20. April bis 31. Juli 2016 im Deutschen Historischen Museum in Berlin gezeigt wurde. (© Caroline von Eichhorn (Bayerischer Rundfunk))