HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Informationsdienst

Extrem Demokratisch – Muslimische Jugendarbeit stärken (RAA Berlin)

Ort: Berlin

Angebote: Fortbildungen und Trainings für Fachkräfte

Weitere Standorte in: Heilbronn

Die RAA Berlin entwickelt und trägt Partizipationsprojekte – insbesondere in Schulen und im Schulumfeld.

Details zu den Angeboten

Fortbildung und Trainings

Das Projekt "Extrem Demokratisch – Muslimische Jugendarbeit stärken" richtet sich an junge Menschen, die in der muslimischen Jugendarbeit aktiv sind. Ihnen bietet das Projekt Workshops, Seminare und Coachings, in denen sie ihre Fähigkeiten als Jugendarbeiter/-innen weiterentwickeln und ihre Jugendarbeit mit den organisierten Strukturen und anderen Akteuren der Jugendarbeit vernetzen können.

Aufbauend auf ihren bereits vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen, erarbeiten sie in Zusammenarbeit mit Expert/-innen Handlungsansätze, mit denen junge Menschen in ihren demokratischen Kompetenzen gefördert und gegen eine Übernahme extremistischer und diskriminierender Ideologien gestärkt werden können. Die Teilnehmer/-innen entwickeln eigene Praxisprojekte, bei denen das Gelernte angewandt wird.

Die Teilnehmer/-innen lernen sich argumentativ mit demokratiefeindlichen Argumentationen und Ideologie(-fragmenten) junger Menschen auseinanderzusetzen. Sie lernen präventive Handlungsmöglichkeiten kennen und erproben, und gewinnen an Handlungsfähigkeit um Radikalisierungsentwicklungen junger Menschen zu erkennen und adäquat zu reagieren.

Das Projekt wird in Berlin und Heilbronn umgesetzt.

Kontakt

Extrem Demokratisch – Muslimische Jugendarbeit stärken (RAA Berlin)

Boyenstrasse 41
10115 Berlin

Am Wollhaus 1
74072 Heilbronn

Websites:
www.jugendarbeit-staerken.de
www.raa-berlin.de

Telefon: +49 30 24045100