30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Serie: Diskussion über Thesen zu guter Präventionspraxis

Im Rahmen der Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg - "Grenzenloser Salafismus - Grenzenlose Prävention? - Radikalisierung, politische Bildung und internationale Ansätze der Prävention" - im Dezember 2017 in Mannheim haben Milena Uhlmann (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) und Dr. Harald Weilnböck (Cultures Interactive e. V.) "Thesen zu guter Praxis in der Extremismusprävention und in der Programmgestaltung" vorgestellt.

Die Thesen wurden auf Anfrage des Infodienst Radikalisierungsprävention von verschiedenen Akteuren der Präventionsarbeit kommentiert.

Zu den Beiträgen:

Diskussion der 20 Thesen auf der Fachtagung in Mannheim im Dezember 2017

Milena Uhlmann, Dr. Harald Weilnböck

20 Thesen zu guter Praxis in der Extremismusprävention und in der Programmgestaltung

Die 20 Thesen von Milena Uhlmann (BAMF) und Dr. Harald Weilnböck (Cultures Interactive) sind als erster Impuls für die Diskussion über gute Präventionspraxis zu verstehen. Sie vereinen Erkenntnisse aus Praxiserfahrungen und Forschungsergebnissen, behördliche Perspektiven und zivilgesellschaftliche Erkenntnisse mit Ergebnissen aus verschiedenen Expertenrunden im Rahmen der Beratungsstelle "Radikalisierung" und des Radicalisation Awareness Network (RAN).

Mehr lesen

Infodienst Radikalisierungsprävention Teaserbild

Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus

Kommentar aus Sicht zivilgesellschaftlicher Träger

Aus der Sicht zivilgesellschaftlicher Träger der Extremismusprävention kommentiert die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus (BAG RelEx) die 20 Thesen.

Mehr lesen

Infodienst Radikalisierungsprävention Teaserbild

Verena Fabris und Fabian Reicher

Kommentar aus Sicht einer Beratungsstelle

Aus der Sicht einer Beratungsstelle kommentieren Verena Fabris und Fabian Reicher von der österreichischen Beratungsstelle Extremismus (bOJA) die 20 Thesen.

Mehr lesen

Infodienst Radikalisierungsprävention Teaserbild

Kurt Edler

Kommentar aus Sicht der Demokratiepädagogik

Aus der Sicht der Demokratiepädagogik kommentiert Kurt Edler die 20 Thesen.

Mehr lesen

Infodienst Radikalisierungsprävention Teaserbild

Michael Kiefer

Kommentar aus Sicht der Jugendhilfe

Aus der Sicht der Jugendhilfe kommentiert Michael Kiefer die 20 Thesen.

Mehr lesen