HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Radikalisierungsprävention

Sabil – Onlineberatung zur Ausstiegsbegleitung

Ort: Kiel

Angebote: Beratung

Trägerin der Online-Beratungsstelle ist die Türkische Gemeinde in Deutschland e.V. Umgesetzt wird die Online-Beratungsstelle Sabil von der Kooperationspartnerin der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V.

Mit der Online-Beratung wird eine anonyme und kostenlose Email- und Chatberatung, die einzelfall- und lösungsorientiert ist, angeboten.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Fonds für die Innere Sicherheit der Europäischen Union kofinanziert.

Details zu den Angeboten

Beratung

Bundesweite Online-Beratung

Das Beratungsangebot richtet sich an Personen, die sich einer Gruppe angeschlossen haben, an deren Religionsauslegung sie mittlerweile Zweifel haben und aus der Gruppe aussteigen möchten.

Die Online-Beratung kann von Menschen in Anspruch genommen werden, die lieber über ihre Sorgen schreiben möchten, statt darüber zu sprechen. Insbesondere der anonyme Charakter und der niedrigschwellige Zugang des Angebots kann die Hemmschwelle senken sich beraten zu lassen.

Das Angebot ist rund um die Uhr verfügbar. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Ratsuchenden über ein Smartphone oder einen Laptop/PC sowie über einen Internetzugang verfügen. Eine Antwort erhalten die Ratsuchenden werktags innerhalb von 48 Stunden.

Das Beratungsangebot erfolgt online über eine SSL-verschlüsselte Webseite um die Vertraulichkeit und Anonymität der Beratung zu gewährleisten.

Die Beratung wird in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Türkisch und Russisch angeboten. Auf Wunsch kann auch an eine Präsenzberatungsstelle weiter verwiesen werden.

Ansprechpartner: Laura Tischkau und Tobias Meilicke

Kontakt

Sabil – Onlineberatung zur Ausstiegsbegleitung
Elisabethstraße 59
24143 Kiel

Telefon: +49 431 7394926
Website: www.sabil-online.org