30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Herausforderung Salafismus

2.10.2019

Materialien und Handreichungen

Dossier: Nahostkonflikt im Unterricht– Bildungsserver Berlin-Brandenburg und ufuq.de

Auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg finden Lehrkräfte eine Zusammenstellung von Unterrichtsmaterialien zum Nahostkonflikt. Diese enthalten Hintergrundtexte sowie Links zu weiterführenden Materialien wie Videos, Handreichungen oder Websites. Das Thema bietet Anknüpfungspunkte für den Unterricht in den Bereichen Geschichte, Ethik/Religion, Politik, Medienbildung sowie für eine fächerübergreifende Betrachtung. Erstellt wurde das Dossier von ufuq.de im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin.

Zum Dossier auf bildungsserver.berlin-brandenburg.de

Handreichung: Standards in der Beratung des sozialen Umfelds (mutmaßlich) islamistisch radikalisierter Personen – BAMF/VPN

Die Handreichung informiert über die fachliche Fundierung des Beratungsangebots für Angehörige des sozialen Umfelds (mutmaßlich) islamistisch radikalisierter Personen im Netzwerk der Beratungsstellen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Neben der Beschreibung von Standards für die Beratung enthält die Handreichung auch vier Fallbeispiele. Diese geben aufschlussreiche Einblicke in den Beratungsverlauf, die angewandten Beratungsgrundsätze sowie die eingesetzten Beratungsmethodiken. Erstellt wurde die Handreichung vom BAMF und von Violence Prevention Network.

Zum Download auf violence-prevention-network.de

Faltblätter zu Islam und Islamismus – ufuq.de

ufuq.de hat zwei Faltblätter für die politische Bildungsarbeit veröffentlicht. "Was ist was? Islam in der politischen Bildungsarbeit" beleuchtet die zwei Hauptquellen des Islams: Koran und Sunna. Dabei wird das vielschichtige und komplexe Verständnis dieser beiden Quellen veranschaulicht. Außerdem werden die religiösen Begriffe Scharia und Dschihad in ihrer ursprünglichen Bedeutung aufgefächert.

In "Islamismus. Eine Verortung für die politische Bildung" wird der Begriff Islamismus präzisiert und die Bandbreite des Phänomens sichtbar gemacht. Das Faltblatt enthält außerdem Beispiele für Organisationen aus dem islamistischen Spektrum in Deutschland.

Zum Download von "Was ist was? Islam in der politischen Bildungsarbeit" auf ufuq.de

Zum Download von "Islamismus. Eine Verortung für die politische Bildung" auf ufuq.de

Reflexionskarten für die Praxis: Antidiskriminierung, Rassismuskritik und Diversität – IDA e. V.

Wie viele Angriffe gab es 2017 auf Musliminnen/Muslime und muslimische Einrichtungen? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Antiziganismus? Auf 105 Karten werden Rassismus, Diskriminierung und Diversität thematisiert. Die Karten sind dafür geeignet mit Menschen ab 14 Jahren über diese Themen ins Gespräch zu kommen. Sie helfen, Ungerechtigkeiten und Diskriminierungen angemessen zu thematisieren und tragen zur (Selbst-)Reflexion bei.

Zur Bestellung für 29,95 Euro auf beltz.de


Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen