HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

11.5.2020

Veranstaltungshinweise und Fortbildungen

Termindetails und weitere Termine finden Sie in der Termin-Übersicht des Infodienstes.

Mai 2020

15. Mai, online
Online-Talk: Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona

20. Mai, online
Webinar: Türkischer Ultranationalismus in Deutschland

27. Mai, online
Webinar: Antimuslimischer Rassismus

Juni 2020

2. Juni bis 7. Juli, online
Webinarreihe: Islamismus und Verschwörungstheorien

10. Juni bis 15. Juli, online
Online-Vortragsreihe: Wem gehört die Wahrheit? – Verschwörungstheorien extremistischer Gruppierungen

11.-12. Juni, online
Seminar: Digitale Zivilcourage und Empowerment

Juli 2020

7.-8. Juli, online
Online-Basisschulung: Radikalisierungsprävention für Jugendliche und junge Erwachsene – Kurskonzepte erfolgreich umsetzen

15.-16. Juli, online
Online-Aufbauschulung: Wer bin ICH, was bin ICH, wo gehöre ICH hin? − Ein 'Mehr' an Identitäten und Zugehörigkeiten

August 2020

31. August bis 3. September, Berlin
Train-the-Trainer-Fortbildung 2020: Islam, antimuslimischer Rassismus und universelle Islamismusprävention

September 2020

10.-11. September, Köln
Seminar: Digitale Zivilcourage und Empowerment

Oktober 2020

15.-16. Oktober, Leipzig
Seminar: Digitale Zivilcourage und Empowerment

21. Oktober, Berlin
Fachtag: Radikalisierung und extremistische Gewalt. Handlungsgrundlagen für Ärzt/-innen und Psychotherapeut/-innen


Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen