30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

19.6.2020

Neuerscheinungen

Jens Ostwaldt: Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention

Islamische und migrantische Vereine gelten als mögliche Akteure in der Extremismusprävention. Sie befinden sich dabei in einem erheblichen Spannungsfeld von gesellschaftlicher Erwartung und der Verantwortung gegenüber der eigenen Community. Der Band bietet auf Grundlage einer bundesweiten qualitativen Interviewstudie konkrete Handlungsempfehlungen für die präventive Praxis und die politische Bildung.

Das Buch ist am 11. Mai 2020 beim Wochenschau Verlag erschienen und umfasst 384 Seiten. Es kann zum Preis von 31,99 Euro bestellt werden.

Rainer Kilb: Konflikte, Radikalisierung, Gewalt

In seinem Buch betrachtet Rainer Kilb Konflikte, Radikalisierung und Gewalt zunächst getrennt, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten abzugrenzen. Anschießend setzt er sie in Beziehung zueinander, um ausgewählte Handlungsansätze und Strategien im Umgang mit ihnen zu analysieren. Daraus leitet Kilb Ansätze zur Konfliktbeilegung sowie der Prävention von Radikalisierung und Gewalt ab.

Das Buch ist am 20. Mai 2020 bei Beltz Juventa erschienen und umfasst 339 Seiten. Es kann zum Preis von 24,95 Euro bestellt werden.

DPT: Handbuch Extremismusprävention

In sieben aufeinander aufbauenden Kapiteln werden die Arbeitsbereiche der Extremismusprävention auf der Grundlage des aktuellen Wissens- und Erfahrungsstandes für ein breites Publikum verständlich und nachvollziehbar erklärt. Das Handbuch Extremismusprävention wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundeskriminalamt gemeinsam finanziert und kann kostenfrei bestellt werden.

Das Buch kann kostenfrei auf praeventionstag.de bestellt werden.