30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

22.6.2020

Video- und Audio-Beiträge

Netflix: Serie "Kalifat"

Die fiktive Netflix-Serie "Kalifat" beschäftigt sich mit schwedischen "IS"-Terroristen im ehemaligen "Kalifat" sowie mit der Anwerbung von drei jungen Teenagerinnen in Schweden. Der Deutschlandfunk hat Islamwissenschaftler Hazim Fouad um seine Einschätzung zu der Serie gebeten. "Was ich mir gut vorstellen kann ist, dass diese Serie verwendet wird als ein Element in einem weiter umfassenden Aufklärungskonzept über Gefahren von Radikalisierung", so Fouad. Sie sei grundsätzlich geeignet für die "Sensibilisierung für Eltern, für Lehrer, für sonstige Personen, die mit jungen Menschen zusammenarbeiten."

Zum Beitrag auf deutschlandfunkkultur.de

Zur Serie auf netflix.com (kostenpflichtiges Abonnement erforderlich)