HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

7.6.2021

Publikationen für die Schule: Hintergrundwissen, Didaktik, Handreichungen, Fallmanagement

Zu Islamismus und Radikalisierungsprävention

Der Umgang mit mutmaßlichen, religiös begründeten Radikalisierungen und mit problematischen Äußerungen im Unterricht und im Schulalltag ist Inhalt mehrerer Publikationen, die von Ministerien der Länder herausgegeben wurden. Verschiedenste Institutionen und Verlage haben Broschüren, Download-PDFs und Bücher publiziert, in denen Hintergrundwissen über Radikalisierungsprozesse vermittelt wird. In unsere Zusammenstellung haben wir zudem einige Publikationen aufgenommen, in denen Hintergrundwissen über die Religion Islam, über das Leben von Muslimen in Deutschland oder über Vielfalt und Diskriminierung im Fokus steht. Zum Teil sind diese mit methodisch-didaktischen Hinweisen verknüpft.

Publikationen für die Schule. (© bpb)

Die Infodienst-Handreichung "Schule und religiös begründeter Extremismus" können Sie kostenfrei herunterladen und als Print-Version bestellen.

Die Materialien im Überblick

Details zu den Materialien finden Sie, indem Sie auf den Titel der Materialien klicken.

CleaR – Clearingverfahren gegen Radikalisierung

Praktische Handreichung zur Radikalisierungsprävention im schulischen Kontext

Die praktische Handreichung zeigt Schulen auf, wie Radikalisierungsprävention umgesetzt werden kann. Sie fasst Erkenntnisse des Modellprojekts "CleaR-Clearingverfahren gegen Radikalisierung“ mit mehr als drei Jahren Projektlaufzeit zusammen. Nach einer generellen Einführung in Radikalisierungsprävention an Schulen gibt die Broschüre einen Einblick in das Modellprojekt und die Fallarbeit. Auch die Evaluation und die Herausforderungen werden beleuchtet.

Zum kostenfreien Download auf clearing-schule.de

Herausgeber:
Aktion Gemeinwesen und Beratung e. V., Düsseldorf 2019

Autorinnen und Autoren:
Lisa Kiefer, Dr. Michael Kiefer, Hanne Wurzel, Wolfgang Stuppert, Till Sträter

Medium:
PDF-Broschüre (76 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/qr2

Zielgruppe:
Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulverwaltung

Themen:
Radikalisierung, Extremismus, Radikalisierungs­prävention an Schulen, Clearingverfahren, Fallarbeit, praktische Hinweise

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Die Attraktion des Extremen

Radikalisierungsprävention im Netz

Die Verbreitung von extremistischer Propaganda ist durch die sozialen Medien viel einfacher geworden als in Rundfunk und Printmedien, denn im Internet gibt es bislang kaum wirksame Kontrollmechanismen. Extremistische Gruppen können mit relativ geringem Aufwand eine größere Anzahl an Menschen erreichen als je zuvor. Dies ist eine Herausforderung nicht nur für die politische Bildung, sondern auch für Jugendhilfe, Polizei, Schule, Sozialarbeit und Medienpädagogik. Der Sammelband umfasst Beiträge zum Hintergrund von Radikalisierungsprozessen und Präventionsarbeit, weitere Themenschwerpunkte sind Bildungsarbeit und Extremismus im Netz und Erfahrungen aus der Bildungspraxis, abgerundet mit Schlussfolgerungen für die Bildungsarbeit.

Zur kostenpflichtigen Bestellung oder zum kostenpflichtigen Download auf wochenschau-verlag.de

Herausgeber:
Wochenschau Verlag; Andrea Keller, Andreas Büsch, Sandra Bischoff, Gunter Geiger, Frankfurt am Main 2020

Autorinnen und Autoren:
Joachim Becker, Ulrich Berger, Sandra Bischoff, Andreas Büsch, Mario Di Carlo u. a.

Medium:
Buch oder kostenpflichtiges PDF (98 S.) kurz.bpb.de/qr3

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung, Jugendhilfe, Polizei etc.

Themen:
Radikalisierung und Prävention, Bildungsarbeit und Extremismus im Netz, Erfahrungen aus der Bildungspraxis, Schlussfolgerungen

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Die Werte-Werkstatt

Ein Praxishandbuch zur Radikalisierungsprävention an der Schnittstelle von Schule und Jugendhilfe

Das Praxishandbuch möchte pädagogische Fachkräfte unterstützen, im Vorfeld von Radikalisierung präventiv tätig zu werden. Es bietet Hintergründe zu den Themenfeldern Radikalisierung, Extremismus, Salafismus und deren Prävention. Anschließend werden der praktische Ansatz und dessen theoretischer Hintergrund vorgestellt. Ausgewählte Übungseinheiten sind zur Umsetzung aufbereitet und mit ausführlichen pädagogisch-didaktischen Kommentaren versehen. Auf einer CD sind Medien, Präsentationen und Kopiervorlagen für Arbeitsblätter zusammengestellt. Das Handbuch fasst Erkenntnisse und Methoden des Modellprojekts Werte-Werkstatt von casablanca gGmbH im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!“ zusammen.

Zum kostenfreien Download auf g-casablanca.de

Herausgeber:
casablanca gGmbh, Berlin 2019

Autorinnen und Autoren:
Andreas Funke, Michael Qwoitzik, Anna Pukaljo, Birgit Sulzer

Medium:
CD-Rom und Broschüre (92 S.), PDF kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/qr9

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Themen:
Radikalisierung, Extremismus, Salafismus, pädagogische Ansätze, Übungen zu Identität, Werte, Religion, Toleranz, Grundrechte

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

FAQs und Handlungsleitlinien für Schulleitungen und Lehrkräfte: Religion, Islamismus, Salafismus in Schulen

Ziel der Handreichung ist es, in konkreten und von den Beteiligten auch religiös begründeten Problemlagen Schulleitungen und Lehrkräften eine Hilfestellung zu bieten und ihnen so rechtssicheres und pädagogisch angemessenes Kommunizieren und Handeln zu ermöglichen. Es kommen typische Konfliktsituationen im Zusammenhang von Islam und auch Islamismus mit Schule zur Sprache: religiöse Feiertage, Teilnahme am Schwimmunterricht/am Sexualkundeunterricht /an Klassenfahrten, Gesichtsverschleierung, Einflussnahme von Gemeinden mit islamistischen oder salafistischen Tendenzen auf die Unterrichtsgestaltung, Forderung nach einem Gebetsraum, islamistische Propaganda. Es werden Unterstützungsangebote und Ansprechpartner für Schulen vorgestellt.

Zum kostenfreien Download auf schleswig-holstein.de

Herausgeber:
Ministerium für Schule und Berufsbildung Schleswig-Holstein, Kiel 2018

Medium:
PDF-Broschüre (12 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/j8a

Zielgruppe:
Schulleitungen und Lehrkräfte in Schleswig-Holstein

Themen:
Religiöse Feiertage, Teilnahme am Schwimmunterricht / am Sexualkundeunterricht / an Klassenfahrten, Gesichtsverschleierung, Gebetsraum, islamistische Propaganda, Unterstützungsangebote usw.

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Grundrechtsklarheit, Wertevermittlung, Demokratieerziehung

Eine Handreichung für hessische Lehrkräfte

Die Orientierung an den Grundrechten der Verfassung im Unterricht und Schulalltag steht in der Handreichung im Vordergrund. Ziel sei es, die demokratische politische Kultur zu befördern und Extremismen vorzubeugen. Die Kapitel befassen sich mit grundrechtsorientierter Demokratieerziehung, Grundrechtsklarheit, Wertevermittlung und Demokratieerziehung und Demokratie­Lernen in der Schule. Die Bedeutung der Grundrechte für den Schulalltag wird erläutert und es werden exemplarisch einige Konfliktsituationen als Prüfsteine für angewandte Grundrechtsklarheit vorgestellt und Lösungsansätze aufgezeigt. Es werden Themenanregungen für den Unterricht gegeben.

Zur kostenfreien Bestellung oder zum kostenfreien Download auf kultusministerium.hessen.de

Herausgeber:
Hessisches Kultusministerium, Wiesbaden 2019

Medium:
Broschüre (128 S.), bestellbar und als PDF kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/qr5

Zielgruppe:
Schulleitungen und Lehrkräfte

Themen:
Grundrechtsorientierte Demokratieerziehung, Demokratie, Grundrechtsklarheit im Schulalltag, Extremismus, Rassismus, rechtliche Grundlagen

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Handbuch Islam & Schule

Ein Handbuch für Pädagoginnen und Pädagogen

Welches Wissen benötigen Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen über die Themenfelder Islam und die Muslime, Muslimfeindlichkeit, Islamismus und Dschihadismus im schulischen Alltag? Das Handbuch "Islam & Schule“ motiviert dazu, diese komplexen Themen aufzugreifen und bietet Hintergrundinformationen und Anregungen für die pädagogische Auseinandersetzung.

Zum kostenfreien Download auf schule-ohne-rassismus.org

Herausgeber:
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, Berlin 2015

Medium:
Handbuch (226 S.), als PDF kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/qr6

Zielgruppe:
Schulleitungen und Lehrkräfte

Themen:
Islam und Muslime, Muslimfeindlichkeit, Islamismus und Dschihadismus

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Handlungskonzept zur Umsetzung primärpräventiver Maßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene an Volkshochschulen

Das Handbuch des Deutschen Volkshochschul-Verbandes bietet Hintergründe zu den Themenfeldern Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Extremismus, Radikalisierungsprozesse und zur Präventions- und Deradikalisierungsarbeit. Im Praxisteil werden ein Handlungskonzept für die Volkshochschulen sowie Kurskonzepte vorgestellt, außerdem gibt es praktische Tipps für den Umgang mit demokratiefeindlichen Einstellungen und Verhaltensweisen. Zwar richtet sich das Handbuch vor allem an Mitarbeitende von Volkshochschulen, doch die Inhalte und Hintergründe sind auch für Lehrkräfte an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen relevant.

Zum kostenfreien Download auf volkshochschule.de

Herausgeber:
Deutscher Volkshochschul-Verband, Projektteam Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Bonn 2020

Medium:
PDF (172 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/qaz

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen und Dozent/-innen an Volkshochschulen, Pädagog/-innen

Themen:
Präventionsarbeit, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Extremismus, Radikalisierung, pädagogische Praxis

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Handlungsleitfaden für Schulen

Der Handlungsleitfaden bietet eine Entscheidungshilfe bei religiös motivierten Konflikten an Schulen. In Tabellenform werden Fallbeispiele, eine Einordnung in Typologien (pädagogische Herausforderung, Störung des Schulfriedens, Verdacht auf Straftat), Handlungsschritte, Ansprechpartner und Rechtsgrundlagen aufgeführt – mit dem Hinweis, dass die Entscheidungen über mögliche Maßnahmen in jedem Konfliktfall abhängig von den besonderen Umständen zu treffen sind.

Zum kostenfreien Download auf vbe-hessen.de

Herausgeber:
Kooperationsverbund Rhein-Main der Staatlichen Schulämter in Frankfurt am Main, Hanau und Offenbach, 2017

Medium:
PDF (10 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/jkz

Zielgruppe:
Lehrkräfte

Themen:
Erscheinungsformen, Auswirkungen und Maßnahmen bei religiös motivierten Konflikten

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Informationen zur politischen Bildung aktuell: Salafismus – Ideologie der Moderne

Ein Handbuch für Pädagoginnen und Pädagogen

Was versteht man unter Salafismus, in welchen Formen tritt er auf, wie wird diese islamistische Spielart politisch und ideologisch wirksam und wie kann man ihr begegnen? Auf diese und andere Fragen gibt die "Info aktuell“-Ausgabe Antworten. Der Informationstext wird angereichert mit Infografiken, Fotos, Karikaturen, Medienberichten sowie einer umfangreichen Literatur- und Linkliste.

Zur kostenfreien Bestellung oder zum kostenfreien Download auf bpb.de

Herausgeber:
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2018

Autor:
Bernd Ridwan Bauknecht

Medium:
Heft (24 S.), kostenlos zum Download unter www.bpb.de/272439

Zielgruppe:
Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Schülerinnen und Schüler

Themen:
Salafismus, Islamismus, Radikalisierung, Religion und Ideologie, Integration von Muslimen

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Integration fördern, Radikalisierung erkennen

Handreichung für Lehrkräfte in der schulischen und beruflichen Bildung

Ausgehend von verschiedenen fachlich, rechtlich wie emotional herausfordernden Situationen zeigt die Handreichung praktische Handlungsoptionen, wie pädagogisch sinnvoll gehandelt werden kann. Es geht um die Anforderungen an Pädagoginnen und Pädagogen im Umgang mit den unten angesprochenen Themen und den differenzierten Umgang mit bestimmten Verhaltensweisen bei Jugendlichen. Lehrkräfte werden dazu ermutigt, sich individuell mit ihren Schülerinnen und Schülern auseinanderzusetzen, damit augenscheinliche Problemfälle nicht ignoriert oder delegiert werden oder nicht voreilig Terroralarm geschlagen wird.

Zum kostenfreien Download auf europeandemocracy.eu

Herausgeber:
European Foundation for Democracy, Counter Extremism Project, 2017

Medium:
PDF-Broschüre (36 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/j9e

Zielgruppe:
Lehrkräfte in der schulischen und beruflichen Bildung

Themen:
Identität und Teilhabe, interkulturelle Sensibilisierung, Ideologisierung und Radikalisierung, Extremfälle

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Islamismus – Erkennen und Vorbeugen

Handreichung zum Umgang mit Radikalisierungsprozessen im Kontext Schule

Die Handreichung zum Thema islamistische Radikalisierung und Schule beinhaltet grundlegende Informa­tionen und gibt Handlungsempfehlungen für Schulleitungen und Lehrkräfte. Sie sollen sensibilisiert bzw. informiert werden, um einerseits an Schulen Präventionskonzepte zu erarbeiten und andererseits in Verdachtsfällen mit außerschulischen Stellen kooperieren zu können. Schulen sollen ermutigt werden, aktiv Extremismusprävention zu betreiben und sich mit anderen Stellen zu vernetzen. Dabei spielen Grundrechtsklarheit, Haltung der Lehrenden und interkulturelle Kommunikation eine wichtige Rolle.

Zum kostenfreien Download auf bildung-rp.de

Herausgeber:
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, Mainz 2017

Medium:
PDF-Broschüre (36 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/j9c

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Schulleitungen

Themen:
Islamismus und Salafismus, Radikalisierung, schulische Reaktionsmöglichkeiten, Entwicklung von Präventionskonzepten für Schulen, Grundrechtsklarheit, Haltung der Lehrenden, interkulturelle Kommunikation

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Islamismus als pädagogische Herausforderung

Was können Schule, Eltern und pädagogische Fachkräfte tun, um islamistischen Tendenzen bei Jugendlichen zu begegnen oder entgegenzuwirken? Das Buch bietet Fallbeispiele, praktische Tipps und Erfahrungswissen aus der Zusammenarbeit des Autors Kurt Edler (langjähriger Leiter des Referats "Gesellschaft“ am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg) mit Schulleitungen, Verfassungsschutz, polizeilichem Staatsschutz, Jugendarbeit, muslimischen Verbänden sowie Profis der interkulturellen Bildung und Gewaltprävention. Er stellt zum Beispiel Strategiebausteine für Schulleitungen und Lösungswege für bestimmte Problemstellungen vor.

Zur kostenpflichtigen Bestellung oder zum kostenpflichtigen Download auf kohlhammer.de

Herausgeber:
Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2018

Autor:
Kurt Edler

Medium:
Buch (114 S.), 24,00 Euro

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Schulleitungen

Themen:
Islamismus, Radikalisierung, Dschihadismus als jugendlicher Lebensentwurf, religiös gefärbte Konfliktlagen, pädagogische Herausforderungen, Grundrechtsklarheit, Verantwortung der Institution Schule, Demokratiepädagogik

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Islamismus in der Schule

Handlungsoptionen für Pädagoginnen und Pädagogen

Der Band beleuchtet das Phänomen Islamismus an Schulen mit Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Leitfragen sind: Woran erkennt man islamis­tische Tendenzen bei den Jugendlichen? Wo ist die Grenze zwischen konservativem Islam und Islamismus? Wie kann man Islamismus begegnen? Neben einer Bestandsaufnahme des Islamismus in Deutschland werden juristische, politische und pädagogische sowie religionspädagogische Handlungsoptionen aufgezeigt. So sollen nützliche Impulse für die Praxis von Schulen und Lehrkräften gegeben werden.

Zur kostenpflichtigen Bestellung oder zum kostenpflichtigen Download auf vandenhock-ruprecht-verlage.com

Herausgeber:
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2017

Autoren:
Jan-Friedrich Bruckermann, Karsten Jung u. a.

Medium:
Buch (176 S.), 25,00 Euro; E-Book / E-pub 19,99 Euro

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Schulleitungen

Themen:
Islamismus, Radikalisierung, schulrechtliche Handlungsoptionen, strafrechtliche Grundlagen, pädagogisch-präventive Handlungsmöglichkeiten, Religionspädagogik

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Jugendliche im Fokus salafistischer Propaganda

Was kann schulische Prävention leisten? (3 Teilbände)

  • Teilband 1, "Was kann schulische Prävention leisten?“, bietet anhand vielfältiger Fachartikel eine grundlegende Einführung in die Themenfelder Lebenswelten und Identitäten muslimischer Jugendlicher, Prävention an der Schule, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierungserfahrungen sowie Attraktivität salafistischer Ideologien. Darüber hinaus werden Handlungsstrategien und der Weg zu einem schulischen Präventionskonzept dargelegt sowie ein Überblick über Unterstützungsangebote gegeben.
  • Teilband 2.1, "Beispiele und Anregungen für die unterrichtliche und pädagogische Praxis“, bietet Beiträge, die Anregungen für die pädagogische Praxis geben, anhand von Beispielen und Reflexionen, zum Beispiel über Salafismus und Dschihadismus im Fachunterricht, Projekttage oder längerfristige Projekte an Schulen. Es werden auch Handlungsanregungen für den konstruktiven Umgang mit Vielfalt an der Schule gegeben, etwa anlässlich religiöser Feste, Diskriminierungen oder nach Terroranschlägen.
  • Teilband 2.2, "Unterrichtseinheiten und Unterrichts­materialien“, stellt fachspezifische Unterrichtsmodule und eine Übersicht über bereits vorhandene Materialien vor (siehe Darstellung S. 40).


Zum kostenfreien Download auf lpb-bw.de

Herausgeber:
Landeszentrale für politische Bildung, Landesinstitut für Schulentwicklung, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Stuttgart 2017/2018

Medium:
3 Broschüren, kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/j84

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen

Themen:
Prävention an der Schule, Lebenswelten muslimischer Jugendlicher, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierungserfahrungen, Attraktivität salafistischer Ideologien, Anregungen für die pädagogische Praxis, Salafismus und Dschihadismus im Fachunterricht, Projekte

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Neo-Salafismus, Islamismus und Islamfeindlichkeit in der Schule

Wie kann Schule präventiv handeln?

Die Handreichung möchte einen Beitrag für eine breit angelegte schulische Präventionsarbeit leisten. Sie informiert über einige zentrale Begriffe wie Neo-Salafismus, Islamismus und Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit. Sie erläutert, was Radikalisierung überhaupt ist, woran man sie erkennt und wie man pädagogisch darauf reagieren kann. Sie nimmt Grundzüge und Prinzipien gelungener pädagogischer Prävention in den Fokus, liefert einen Überblick über Hilfs- und Beratungsangebote in Niedersachsen und Deutschland und stellt einige weiterführende Materialien und Publikationen zum Thema vor.

Zum kostenfreien Download auf mk-niedersachsen.de

Herausgeber:
Niedersächsisches Kultusministerium, 2017

Medium:
Broschüre (39 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/j82, Bestellung unter: bibliothek@mk.niedersachsen.de

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogische Fachkräfte in Niedersachsen

Themen:
Erscheinungsformen, Auswirkungen und Maßnahmen bei religiös motiviertem Handeln bis hin zu Extremismus

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Pädagogischer Umgang mit Antimuslimischem Rassismus

Ein Beitrag zur Prävention der Radikalisierung von Jugendlichen

Die Broschüre thematisiert antimuslimischen Rassismus aus verschiedenen Perspektiven, auch im Zusammenhang mit Radikalisierungsprozessen. Anhand pädagogischer Praxisbeispiele werden mögliche Herangehensweisen an das Thema bzw. die Problematik aufgezeigt, zum Beispiel in Kulturprojekten, der universellen Präventionsarbeit und der Jugendarbeit. Ziel der Herausgeber ist es, einen Bogen zu spannen von der wissenschaftlichen Sicht auf Rassismuserfahrungen von Jugendlichen zu Handlungsempfehlungen für die pädagogische Praxis. Zum kostenfreien Download auf demokratiezentrum-bw.de

Herausgeber:
Demokratiezentrum Baden-Württemberg, 2016

Medium:
Broschüre (75 S.), kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/jl7

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte, Interessierte

Themen:
antimuslimischer Rassismus, Geschlechterverhältnisse, Jugendkulturen, Radikalisierungsprozesse, Praxiserfahrungen aus der Jugendarbeit und Schule

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

Protest, Provokation oder Propaganda?

Handreichung zur Prävention salafistischer Ideologisierung in Schule und Jugendarbeit

Die Handreichung bietet Informationen und konkrete Hilfestellungen für den Umgang mit salafistischen Orientierungen und Verhaltensweisen. Sie zeigt praxisnahe Möglichkeiten auf, wie in der pädagogischen Arbeit Ideologisierungen und religiös begründeten Spannungen vorgebeugt und demokratische Werte gefördert werden können. Dazu gehören die Anerkennung der besonderen Erfahrungen und Perspektiven junger Musliminnen und Muslime und ein entspannter Umgang mit Islam und Religiosität in der Schule.

Zum kostenfreien Download oder zur kostenpflichtigen Bestellung auf ufuq.de

Herausgeber:
ufuq.de, Berlin 2015

Medium:
Broschüre (72 S.), bestellbar für 7,00 Euro oder kostenlos zum Download unter kurz.bpb.de/rqg

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendarbeit

Themen:
allgemeine Prävention, Salafismus, Pluralismus, Rassismus, Pädagogik

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

The Kids Are Alright

Vorschläge für den pädagogischen Umgang mit Positionen und Verhaltensweisen von Jugendlichen im Kontext von Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

Das Kartenset "The Kids Are Alright“ für pädagogische Fachkräfte in Schule und Jugendarbeit besteht aus 44 Karten (A5) und einer Einführungsbroschüre. 26 Karten enthalten Hintergrundinformationen sowie Vorschläge für den Umgang mit schwierigen Situationen, Positionen und Verhaltensweisen von Jugendlichen, zum Beispiel "Du Jude“ als Schimpfwort, Schwimmunterricht, Handschlag verweigern … Ein Glossar vermittelt auf 14 Karten zusätzlich wissenschaftliche, politische und pädagogische Hinweise ausgesuchten Fragen im Spannungsfeld von Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus. Auf zwei Servicekarten finden sich Hinweise auf Literatur und auf Organisationen, die Fachkräfte und Einrichtungen beraten und unterstützen.

Zur kostenpflichtigen Bestellung auf ufuq.de

Herausgeber:
ufuq.de, Berlin 2018

Autorinnen und Autoren:
Deniz Ünlü, Götz Nordbruch, Jochen Müller, Nalan Yağci, Jenny Omar

Medium:
Broschüre und 44 Karten (A5), bestellbar unter kurz.bpb.de/rd3 für 10,00 Euro (innerhalb Berlins kostenlos), zzgl. Versandkosten

Zielgruppe:
Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte

Themen:
Konfliktsituationen im pädagogischen Alltag, Hintergrundwissen Islam, Islamismus, pädagogische Handlungsvorschläge

Nach oben zu "Die Materialien im Überblick"

i

Radikalisierung, Prävention und Islamismus

HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention (© büro u-53, Peter Pichler)
Das Online-Portal Infodienst Radikalisierungsprävention der bpb bietet Hintergrundwissen, pädagogische Materialien, einen Newsletter und eine Übersicht mit Beratungsangeboten.

→ Zur Infodienst-Startseite