2Hans-Ernst Böttcher: Man muss nur das Recht anwenden … wollen!

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Teilnehmer einer Demonstration gehen am 19. August 2006 im oberfränkischen Wunsiedel mit einem Transparent durch die Innenstadt. Beim "Tag der Demokratie" wollte die Stadt ein Zeichen setzen gegen rechtsextreme Aktivitäten. Der geplante Neonazi-Aufmarsch zum Todestag des ehemaligen Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß war von Behörden und Gerichten bis hin zum Bundesverfassungsgericht verboten worden.
Teilnehmer einer Demonstration gehen am 19. August 2006 im oberfränkischen Wunsiedel mit einem Transparent durch die Innenstadt. Beim "Tag der Demokratie" wollte die Stadt ein Zeichen setzen gegen rechtsextreme Aktivitäten. Der geplante Neonazi-Aufmarsch zum Todestag des ehemaligen Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß war von Behörden und Gerichten bis hin zum Bundesverfassungsgericht verboten worden. (© picture-alliance/dpa)