2Bildstrecke: Rechtsextreme Jugendkulturen

Zurück zur Bildergalerie
10 von 11
In sozialen Netzwerken wie Instagram oder Tumblr zeigt sich besonders deutlich die Diversifizierung rechtsextremer Jugendkulturen. Wie hier in der Collage zu sehen, postet ein User scheinbar wahllos auf den ersten Blick unpolitische Lifestyle-Fotos, aber eben auch Wehrmachtsbilder, Kampfsportfotos, Graffiti-Parolen, Waffen, antisemitische Gewaltvideos der Hamas, rechtsextreme Schulungsveranstaltungen und eine Persiflage auf das linksalternative „Kein Mensch ist illegal“-T-Shirt mit dem Konterfei Adolf Hitlers.
In sozialen Netzwerken wie Instagram oder Tumblr zeigt sich besonders deutlich die Diversifizierung rechtsextremer Jugendkulturen. Wie hier in der Collage zu sehen, postet ein User scheinbar wahllos auf den ersten Blick unpolitische Lifestyle-Fotos, aber eben auch Wehrmachtsbilder, Kampfsportfotos, Graffiti-Parolen, Waffen, antisemitische Gewaltvideos der Hamas, rechtsextreme Schulungsveranstaltungen und eine Persiflage auf das linksalternative „Kein Mensch ist illegal“-T-Shirt mit dem Konterfei Adolf Hitlers. (Screenshot, FLMH)