2Wachablösung?

Zurück zum Artikel
2 von 4
Die "14 Words", eine Art rassistisches Glaubensbekenntnis, geprägt durch den US-amerikanischen Rechtsextremisten David Edden Lane: "We must secure the existence of our people and a future for white children".
Die "14 Words", eine Art rassistisches Glaubensbekenntnis, geprägt durch den US-amerikanischen Rechtsextremisten David Edden Lane: "We must secure the existence of our people and a future for white children". (© Southern Poverty Law Center)