Eine Frau benutzt ein Navigationssystem auf ihrem Smartphone.

6.12.2019

Überall Computer

1969 ist der erste Mensch auf dem Mond gelandet.
Das ist erst 50 Jahre her.
Ein großer Computer hat die Astronauten zum Mond gesteuert.
Heute sind Computer sehr viel kleiner und schneller.
Ein Smartphone ist zum Beispiel so ein kleiner Computer.
Der Computer im Smartphone ist besser und schneller
als der Computer der ersten Mondrakete.

Überall sind Computer.
  • Sie können mit einem Smartphone oder Laptop
    Filme sehen oder Musik abspielen.
  • Computer sind in Haushaltsgeräten
    wie zum Beispiel Waschmaschinen eingebaut.
    Sie messen dort die passende Menge Wasser ab.
  • In Fabriken helfen Roboter dabei, Autos oder Maschinen zu bauen.
  • In jedem Büro arbeiten Menschen mit Computern.
  • In den Autos sind Computer und melden zum Beispiel einen Stau.
Das alles hat mit Digitalisierung zu tun.
Digitalisierung bedeutet:
In immer mehr Dingen sind Computer eingebaut.

Genauer haben wir Digitalisierung in dem Heft
einfach "POLITIK: Smartphone und andere Computer" erklärt.
Computer können sich über die ganze Welt verteilt miteinander austauschen.
Dies nennt man Internet.
Hier im Heft können Sie nachlesen, wie das Internet funktioniert
und wie das Internet das Leben beeinflusst.
Internet (© bpb)


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.