Blick auf den Erdball vom Weltall aus. Im Zentrum des Betrachters ist die nördliche Halbkugel zu sehen. Sie ist kaum von Wolken bedeckt. Im Westen liegt der amerikanisch Kontinent, im Osten liegt Europa. Dazwischen leuchtet blau der Ozean Atlantik.

21.12.2009

2009 - ein Rückblick in Bildern

Präsidentschaftswahl in Iran

(Foto: AP)(Foto: AP)
Bei der Präsidentschaftswahl am 12. Juni erhält Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad nach offiziellen Angaben 62 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Mir Hussein Mussawi zweifelt das Ergebnis an und fordert Neuwahlen. Es kommt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Opposition und Sicherheitskräften. Der Iran erlebt die größten Massenprotesten seit der Revolution vor 30 Jahren. Im Laufe der Proteste werden mehrere Dutzend Menschen getötet und Tausende inhaftiert, mindestens acht Oppositionelle wurden zum Tode verurteilt.