30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Arzt läuft durch Krankenhausflur

2.11.2012 | Von:
Thomas Gerlinger
Svenja Kockert

November 2010: Das GKV-Finanzierungsgesetz wird verabschiedet

Zeitliche Abfolge

Eine Frau bedient am 25.03.2014 während der Altenpflege-Messe 2014 in Hannover (Niedersachsen) mit Hilfe einer Fernbedienung einen Deckenlifter der Firma Guldmann mit dem Produktnamen GH1. Der Deckenlifter wurde speziell für die in der häuslichen Pflege oder in Pflegeeinrichtungen anfallenden alltäglichen Hebevorgänge entwickelt.Im November 2010 kündigt Bundesgesundheitsmister Philipp Rösler die Einsetzung einer Arbeitsgruppe an, die sich mit der künftigen Finanzierung der Pflegeversicherung befassen soll. - Bedienung eines Deckenlifters bei der Altenpflege-Messe 2014 in Hannover. (© picture-alliance/dpa)

1. November 2010
Die Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert die Regierung auf, eine Öffnungsklausel in das GKV-Finanzierungsgesetz (GKV-FinG) aufzunehmen, nach der Tarifsteigerungen in den Krankenhäusern ab dem Jahr 2012 bei der Einnahmeentwicklung der Krankenhäuser berücksichtigt werden sollen.

Tipp

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Pressemitteilung: DKG zu den vorgesehenen Änderungen im GKV-Finanzierungsgesetz, 1. November 2010

PDF-Icon Downloaden

3. November 2010
Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) bekräftigt seine Absicht, das Kartellrecht im Zuge des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) auf die gesetzlichen Krankenkassen auszuweiten.

8. November 2010
Der Gesundheitsausschuss des Bundestages stimmt dem Gesetzentwurf zum AMNOG zu.

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages stimmt dem Gesetzentwurf zum GKV-FinG zu.

Der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) legt einen Fünf-Punkte-Plan vor, der eine nachhaltige und solidarische Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung gewährleisten soll.

Tipp

DGB-Bundesvorstand

Fünf-Punkte-Plan für eine nachhaltig solidarische Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung, 8. November 2010

PDF-Icon Downloaden

10. November 2010
Die SPD-Bundestagsfraktion stellt im Bundestag einen Antrag, in dem sie eine wirksamere Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen fordert.

Tipp

Deutscher Bundestag

Antrag: Korruption im Gesundheitswesen wirksam bekämpfen, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

11. November 2010
Der Bundestag debattiert über die Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschusses zum Entwurf für das AMNOG und über Änderungs- und Entschließungsanträge der Oppositionsparteien. Nach Ende der Debatte nimmt der Bundestag den Gesetzentwurf zum AMNOG an.

Tipp

Deutscher Bundestag

Änderungsantrag zu der zweiten Beratung des Gesetzentwurfs der Fraktionen der CDU/CSU und FDP, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Entschließungsantrag zu der dritten Beratung des Gesetzentwurfs der Fraktionen der CDU/CSU und FDP, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Gesundheit (14. Ausschuss), 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Stenografischer Bericht, 71. Sitzung, 11. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

BDA – Die Arbeitgeber

Presseinformation: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände – Gesetz zur Arzneimittelmarktneuordnung sorgt für wirtschaftlichere Versorgung und bessere Wettbewerbsbedingungen, 11. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Pressemitteilung: Von Nutzen, Zusatznutzen und Schäden des AMNOG, 11. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Pressemitteilung vfa: Arzneimittelmarkt vor größter Zäsur, 11. November 2010

12. November 2010
Der Bundestag debattiert über die Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschusses zum Gesetzentwurf für die Finanzierungsreform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und über die Entschließungsanträge der Oppositionsparteien. Nach Ende der Debatte verabschiedet er das GKV-Finanzierungsgesetz. Basis der Bundestagsdebatte ist die Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschusses über den Gesetzesentwurf und die Entschließungsanträge der Oppositionsparteien.

Tipp

Deutscher Bundestag

Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Gesundheit (14. Ausschuss), 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Entschließungsantrag der Abgeordneten: Dr. Karl Lauterbach, Dr. Marlies Volkmer, Bärbel Bas, Elke Ferner, Petra Ernstberger, Dr. Edgar Franke, Iris Gleicke, Angelika Graf (Rosenheim), Ute Kumpf, Steffen-Claudio Lemme, Hilde Mattheis, Thomas Oppermann, Mechthild Rawert, Dr. Carola Reimann, Dr. Frank-Walter Steinmeier und der Fraktion der SPD, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Martina Bunge, Harald Weinberg, Dr. Ilja Seifert, Kathrin Senger-Schäfer, Kathrin Vogler und der Fraktion Die Linke, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Entschließungsantrag der Abgeordneten Fritz Kuhn, Birgitt Bender, Maria Klein-Schmeink, Elisabeth Scharfenberg, Dr. Harald Terpe, Katrin Göring-Eckardt, Priska Hinz (Herborn), Sven-Christian Kindler, Markus Kurth, Beate Müller-Gemmeke, Brigitte Pothmer, Dr. Gerhard Schick, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, 10. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

BDA – Die Arbeitgeber

Pressemitteilung: Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt – Reform erhöht Arbeitskosten und schafft neue Bürokratie, 12. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Hausärzteverband

Pressemitteilung: Schwarz-Gelb bremst Hausarztverträge aus "Diese Politik gegen unsere Ärzte wird keinen Bestand haben.", 12. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Pressemitteilung: DGB – Buntenbach: Kampf um Kopfpauschale entscheidet sich 2013, 12. November 2010

13. November 2010
Bundesgesundheitsmister Philipp Rösler kündigt die Einsetzung einer Arbeitsgruppe an, die sich mit der künftigen Finanzierung der Pflegeversicherung befassen soll.

20. November 2010
Bündnis 90/Die Grünen beschließen auf dem Parteitag ein Konzept zur Bürgerversicherung.

Tipp

Verband der Privaten Krankenversicherung

Pressemitteilung: Grüne Bürger-Zwangsversicherung löst kein Problem, 22. November 2010

PDF-Icon Downloaden

23. November 2010
Der Bundestag berät abschließend über den Gesundheitsetat 2011.

Tipp

Deutscher Bundestag

Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses (8. Ausschuss) zu dem Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2011, 4. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Tipp

Deutscher Bundestag

Ergänzung zu den Beschlussempfehlungen des Haushaltsausschusses (8. Ausschuss), 18. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Im Jobcenter Berlin-Friedrichshain.Im Jobcenter Berlin-Friedrichshain. (© picture alliance / Keystone)
24. November 2010
Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Ursula von der Leyen schlägt vor, privat versicherte Arbeitslosengeldbezieherinnen und -bezieher verpflichtend in der GKV zu versichern.

Tipp

Verband der Privaten Krankenversicherung

Pressemitteilung: PKV lehnt Pläne des Arbeitsministeriums ab – "Sozialpolitischer Irrweg", 25. November 2010

PDF-Icon Downloaden

Pressemitteilung: DGB fordert Entlastung der Krankenkassen bei Hartz IV, 25. November 2010

25. November 2010
Das Meinungsforschungsinstitut Allensbach, der Finanzdienstleister MLP und die Bundesärztekammer veröffentlichen den Gesundheitsreport 2011, der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zur Gesundheitsversorgung in Deutschland beinhaltet.

Tipp

MLP Finanzdienstleitungen AG

Gesundheitsreport 2010, September/Oktober 2010

PDF-Icon Downloaden

26. November 2010
Der Bundesrat stimmt dem Haushaltsbegleitgesetz 2011 zu.