Arzt läuft durch Krankenhausflur

Versorgung und Regulierung

Besprechung und Visite im Krankenhaus in Lüdenscheid 1987.

Versorgung und Regulierung

Krankenhauspolitik und Krankenhausversorgung in Deutschland

Das Krankenhaus hat für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in den vergangenen Jahren weiter an Bedeutung gewonnen. Dies wird vor allem in stark steigenden Fallzahlen sichtbar. Zugleich stellt der Krankenhaussektor den wichtigsten Ausgabenfaktor im Gesundheitswesen dar. In den zurückliegenden Jahren war die Krankenhausversorgung Gegenstand zahlreicher Reformversuche zur Kostendämpfung, aber auch zur Gewährleistung einer hochwertigen Versorgung.

Mehr lesen

Im Labor von Bayer HealthCare in Morristown, New Jersey, USA, werden neue Formulierungen des Aspirin-Wirkstoffs getestet.

Versorgung und Regulierung

Arzneimittelpolitik und Arzneimittelversorgung in Deutschland

Arzneimittel sind für eine hochwertige medizinische Versorgung unverzichtbar. Zugleich stellt der Arzneimittelsektor einen wichtigen Ausgabenfaktor im Gesundheitswesen dar. In den zurückliegenden Jahren war die Arzneimittelversorgung Gegenstand zahlreicher Reformversuche. Im Zentrum stand dabei das Ziel der Kostendämpfung, aber die Bemühungen richteten sich auch auf die Gewährleistung einer hochwertigen Versorgung.

Mehr lesen

Arzt beim Hausbesuch

Versorgung und Regulierung

Gesundheitliche Versorgung in Stadt und Land

Seit einigen Jahren ist die Sicherstellung einer wohnortnahen Versorgung mit Ärzten, aber auch mit Pflegeeinrichtungen zu einem wichtigen Thema der Gesundheitspolitik geworden. Allerdings steht vor allem die pflegerische Versorgung im Blickpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit. Bei der Sicherstellung einer wohnortnahen Versorgung geht es aber auch darum, dass in den kommenden Jahrzehnten mit einer Verschärfung der Probleme zu rechnen ist.

Mehr lesen

Die pflegebedürftige Herta Kapust sitzt zu Hause auf ihrem Pflegebett, aufgenommen am 05.12.2013 in Potsdam.

Versorgung und Regulierung

Aufbau eines integrierten Versorgungssystems

Der Aufbau eines integrierten Versorgungssystems zählt zu den größten Herausforderungen für das Versorgungssystem in Deutschland. Nach wie vor prägt die wechselseitige Abschottung der Sektoren weite Teile des Versorgungsgeschehens. Nur eine Minderheit von Patientinnen und Patienten erhält eine umfassende und koordinierte Bearbeitung aller Gesundheitsprobleme über den gesamten Versorgungsweg von der Primärversorgung bis zur Reha und Pflege. Es existieren allerdings höchst unterschiedliche Vorstellungen zu Integration und in welchen institutionellen Formen sie herzustellen ist.

Mehr lesen