Pressekonferenz Wahl-O-Mat

22.11.2011

SpeedLab "Blogs, Bytes, Boards und Bildung"

Digitales Wissen und vernetztes Lernen im multikulturellen Klassenzimmer / Impulsreferate plus Workshops am 01.12.2011 in Köln

Die werkstatt.bpb.de veranstaltet am 01.12.2011 ein SpeedLab zu digitalem Wissen und vernetztem Lernen im multikulturellen Klassenzimmer im Kölner Betahaus.

Die Zeitungslandschaft sieht sich einer veränderten Vorstellung von Öffentlichkeit gegenüber; nicht zuletzt aufgrund kostenfreier Onlineangebote wie Blogs und angesichts der sozialen Medien. Es ist die Rede von der digitalen Revolution und der medialen Evolution. Wie steht es um die Bildung, den Schulalltag, das vernetzte Klassenzimmer? Inwieweit können neue mediale Praktiken und Strategien gerade die Vermittlung politischer und zeithistorischer Themen fördern? Diesen und vielen anderen Fragen geht das SpeedLab "Blogs, Bytes, Boards und Bildung – Digitales Wissen und vernetztes Lernen im multikulturellen Klassenzimmer" nach.

Die werkstatt.bpb.de veranstaltet das SpeedLab in Kooperation mit DRadio Wissen am 1.12.2011 im Kölner Betahaus.

Alle Teilnehmenden können an allen Veranstaltungen mitwirken. Im Mittelpunkt steht der diskursive und direkte Austausch. In jedem Workshop bieten zwei Referierende, dem Prinzip von Theorie und Praxis folgend, einen kompakten Input von insgesamt fünf Minuten. Danach folgen 25 Minuten Debatte. So haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in kurzer Zeit in einen persönlichen Austausch mit einer Reihe von unterschiedlichen Fachleuten zu kommen.

Die Fragestellungen dieses SpeedLabs sowie weitere Themen rund um digitale Bildung in der Praxis stehen unter http://werkstatt.bpb.de weiter zur Diskussion.

Das Projekt "werkstatt.bpb.de – Digitale Bildung in der Praxis" ist eine (Online-)Werkstatt, die durch die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb initiiert und in Kooperation mit der Kooperative Berlin seine Umsetzung findet. Diskutiert wird die zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik im Alltag deutscher Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bpb.de/veranstaltungen/07AZ24.

Das Platzkontingent ist begrenzt, wir bitten daher um eine rasche und verbindliche Anmeldung.

Termin

01.12.2011, 10:30 - 17:30 Uhr

Ort

Köln, Betahaus
Venloerstraße 151 - 153

Anmeldung

per E-Mail an werkstatt@kooperative-berlin.de

Kontakt für inhaltliche Rückfragen

Markus Heidmeier
KOOPERATIVE BERLIN
Schönhauser Allee 161 A
10435 Berlin
Tel +49 (0)30 2325746-0
Fax +49 (0)30 2325746-10

  • PDF-Icon Presseeinladung als PDF-Version: 208 KB

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • bpb:magazin 1/2020
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2020

    Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media