30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

5.10.2007

Politik zum Anklicken: Genius – Im Zentrum der Macht

Bundeszentrale für politische Bildung und Cornelsen Verlag präsentieren auf der Frankfurter Buchmesse 3D-Softwarespiel

Zur Buchmesse veröffentlicht der Cornelsen Verlag in Kooperation mit der bpb eine Software, mit der spielend die Regeln der Demokratie vermittelt werden.

  • PDF-Icon Presseeinladung (PDF-Version: 132 KB)

    Wie würden Sie regieren, wenn Sie die Chance hätten, König von Deutschland zu werden? Wie sähe Ihr Programm aus? Welche politischen Kompromisse wären Sie bereit zu schließen?

    Pünktlich zur Buchmesse veröffentlicht der Cornelsen Verlag in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Aufbausimulation "Genius - Im Zentrum der Macht". Hier können Spielerinnen und Spieler von zwölf bis 99 Jahren nach den Spielregeln der Demokratie politische Macht erlangen und Bundeskanzler/in werden.

    Gerne möchten wir Sie zu dieser besonderen Pressekonferenz einladen.

    Termin

    10. Oktober 2007
    15:30

    Ort

    Frankfurter Buchmesse
    Raum EFFEKT
    Halle 3.C Ostfoyer

    Als Gesprächspartner erwarten Sie:


    • Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung
    • Wolf-Rüdiger Feldmann, Geschäftsführer Cornelsen Verlag
    • Dr. Carsten Kindermann, Cornelsen-Redaktionsleiter Digitale Medien
    Wir würden uns freuen, Sie in Frankfurt persönlich begrüßen zu dürfen. Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen per E-Mail mit!

    Pressekontakt Cornelsen

    Cornelsen Verlag
    Nico Enger
    Mecklenburgische Str. 53
    14197 Berlin
    Tel.: +49(0) 30 8 97 85-0
    Fax : +49(0) 30 8 97 85-299
    E-Mail: nico.enger@cornelsen.de
    Internet: www.cornelsen.de

    Pressekontakt/bpb

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Raul Gersson
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel.: +49 (0) 228 99 515-284
    Fax: +49 (0) 228 99 515-293
    E-Mail: presse@bpb.de


  • bpb:magazin 1/2020
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2020

    Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media