Meine Merkliste

Alle da!

Alle da! Unser kunterbuntes Leben

von Anja Tuckermann, Tine Schulz

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Samira kommt aus Syrien, Mehari hat eritreische Wurzeln, und Saras palästinensische Familie ist auf der ganzen Welt zerstreut. Einfühlsam erzählen Anja Tuckermann und Tine Schulz in diesem Buch für Kinder ab fünf Jahren, warum Menschen in andere Länder gehen, um dort zu leben und wie es ist, wenn man mit seiner Familie flüchten muss.

Mit liebevoll gestalteten Illustrationen und anschaulichen Beispielen erklären sie, wie Vorurteile entstehen können und warum das kunterbunte Zusammenleben manchmal schwierig ist. Es soll Kinder dazu ermutigen, anderen Kulturen und Religionen neugierig und offen zu begegnen: Denn ob ein Kind aus einem anderen Land stammt oder welche Sprache es noch spricht – für alle Kinder ist es das Wichtigste, dass sie miteinander spielen können.

Leseempfehlung: ab 5 Jahren

Produktinformation

Bestellnummer:

10574

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Anja Tuckermann, Tine Schulz

Ausgabe:

Bd. 1579

Seiten:

32

Erscheinungsdatum:

05.06.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

"Wir schaffen das"

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

"Wir schaffen das"– diese Worte stehen sinnbildlich für den Sommer 2015 und das, was im Zusammenhang mit der sogenannten Flüchtlingskrise in den Monaten darauf folgte. Der Satz wurde zum Slogan…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Schriftenreihe
4,50 €

Die Außenseiter

4,50 €

Philipp Ther widmet sich dem Thema Flucht aus historischer Perspektive. Er beschreibt, wie in Europa mit unfreiwilliger Migration - etwa bedingt durch Kriege, Nationalismen oder religiöse Verfolgung…

Demografischer Wandel

Zuwanderung und Arbeitsmarktintegration

In Deutschland wird die Zahl der Erwerbstätigen abnehmen. Herbert Brücker fordert mehr Einwanderung. Stefan Luft dagegen will den Arbeitsmarkt schützen: Er befürchtet Lohndruck und soziale Konflikte.