Meine Merkliste

Pfandsammler

Pfandsammler Erkundungen einer urbanen Sozialfigur

von Sebastian J. Moser

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 100 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Seit dem Jahr 2006 wird in Deutschland auf fast alle Getränkeverpackungen Pfand erhoben. Was in erster Linie als ökologische Maßnahme gedacht war, hat eine neue Sozialfigur im Bild der Städte verankert: den Pfandsammler. Seither ist das Pfandsammeln zum Sinnbild des sozialen Abstiegs geworden. Die Gesellschaft assoziiert mit den Sammlern oft Armut, prekäre Lebensverhältnisse und Belästigung.

Welche Motive und welches Selbstverständnis haben diese Menschen tatsächlich? Und welche Rückschlüsse lässt das Phänomen des Pfandsammelns auf unsere Gesellschaft zu? Sebastian J. Moser wertet Beobachtungen und Gespräche mit Sammlern aus und versucht das Phänomen soziologisch und ökonomisch zu verorten. Dabei spielen historische Bezüge des Sammelns ebenso eine Rolle wie die politischen Rahmenbedingungen und die jüngsten Entwicklungen in der Aufteilung und Nutzung des öffentlichen Raums.

Produktinformation

Bestellnummer:

1463

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Sebastian J. Moser

Ausgabe:

Bd. 1463

Seiten:

270

Erscheinungsdatum:

03.02.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Rente

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Wie kann in einer alternden Gesellschaft eine umlagefinanzierte Alterssicherung nachhaltig aufgestellt werden, die einen angemessenen Lebensunterhalt im Alter gewährleistet?

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
fluter
0,00 €

Klasse

0,00 €
  • Pdf

Pflegerinnen und Akademiker eint ihre Zugehörigkeit zur Mitte. Doch in Einkommen und Anerkennung sind sie weit voneinander entfernt. Ob Oben, Mitte, Unten - die Gesellschaft ist in Bewegung. Im…

  • Pdf
Schriftenreihe
4,50 €

An den Rändern Europas

4,50 €

Reportagen von der Peripherie Europas: Achim Engelberg bereist seit Jahren Regionen auf dem Kontinent, in denen Menschen aus vielen Teilen der Welt auf der Suche nach Lebenschancen stranden.

Was geht?
0,00 €

Das Heft über Geld und seine Verteilung in Deutschland

0,00 €
  • Pdf

Wie hat sich die Form von Geld entwickelt? Und was hat Geld mit Chancen und Teilhabe zu tun? Was ist ein Sozialstaat? In dieser Ausgabe dreht sich alles um Geld und wie es in Deutschland verteilt ist.

  • Pdf