Meine Merkliste

Gegen den Hass

Gegen den Hass

von Carolin Emcke

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Anders Denkende, anders Glaubende, anders Liebende, anders Lebende sind zum Feindbild geworden. Hass ist ausgrenzend und menschenverachtend, radikal und gewalttätig. Ziel der Hassenden: Andere mit ihrem Hass anzustecken, Mitläufer und Mittäter zu finden, gesellschaftsfähig zu werden und die demokratischen Koordinaten der freiheitlichen Gesellschaft zu verschieben.

Warum, so fragt Carolin Emcke, erniedrigen Menschen Andere? Warum pöbeln sie, öffentlich, auf der Straße, in Foren und Netzwerken? Welche Zuschreibungen an andere diktieren ihr Weltbild? Woher kommt die reflexhafte Überzeugung, durch die Beschneidung der Rechte Anderer die eigene Rechtschaffenheit zu steigern oder durch deren Marginalisierung an Bedeutung zu gewinnen? Carolin Emcke zeigt, wie Hass sich anschickt, die Grundlagen unserer solidarischen, menschlichen, vielfältigen, dialogbereiten und empathischen Gesellschaft zu beschädigen, und wie alle, die das nicht wollen, sich dem entgegenstellen können.

Produktinformation

Bestellnummer:

10027

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Carolin Emcke

Ausgabe:

Bd. 10027

Seiten:

240

Erscheinungsdatum:

07.02.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Themenblätter im Unterricht
0,00 €

Hate Speech – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Netz

0,00 €
  • Pdf

Hass und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sind Alltag in Sozialen Medien und fordern als gesamtgesellschaftliches Problem zum Nachdenken und Handeln auf: Was bezwecken Online-Hasskommentare?…

  • Pdf
Portal

Filmpraktisches Projekt "Mix it!"

Begegnungen beim Filmemachen: Das Projekt "Mix it!“ bringt geflüchtete und einheimische Jugendliche zusammen. Die entstandenen Kurzfilme erzählen aus der alten und neuen Heimat.

Video Dauer
Webvideo

FOTO-VERBOT in der Wahlkabine: Aber warum?

Heute, am 26.September ist die Bundestagswahl! Aber wie läuft die Wahl geschmeidig und wie motiviere ich meine Freunde, ohne zu verraten, was ich wähle? Und warum machen da alle überhaupt so ein…

Informationen zur politischen Bildung

Antisemitismus in Deutschland nach 1945

Nach dem Ende der NS-Herrschaft verschwanden antisemitische Einstellungen nicht einfach. Viele Menschen verdrängten die eigene Schuld oder wiesen sie von sich. Erst in den 1960er-Jahren begann in der…

Schriftenreihe
4,50 €

Bloggen gegen Rassismus

4,50 €

Fake News, Hate Speech, Rassismus: Üble Machenschaften im Netz müssen Demokrat:innen nicht wehrlos hinnehmen. Der Politikwissenschaftler Said Rezek, selbst langjähriger engagierter Blogger gegen…