Meine Merkliste

Die Schande von Missoula

Die Schande von Missoula Vergewaltigung im Land der Freiheit

von Jon Krakauer

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Vergewaltigung ist ein nach wie vor nur selten angezeigtes Gewaltverbrechen. Warum ist das so? Der Schriftsteller Jon Krakauer hat den behördlichen Umgang mit Vergewaltigungsfällen in der US-amerikanischen Universitätsstadt Missoula untersucht. Die fünf von Krakauer näher betrachteten Fälle geschahen im Umfeld der Universität; zumeist kannten sich Täter und Opfer. Einige der verurteilten wie mutmaßlichen Täter waren bekannte Gesichter des lokalen American-Football-Teams.

Krakauer hat mit Opfern, Angehörigen und Strafverfolgern gesprochen, Prozesse und Anhörungen beobachtet und Protokolle, Studien und Statistiken ausgewertet. Seine Investigation liefert einen aufschlussreichen wie erschütternden Einblick in die Thematik sexueller Gewalt und den schmerzhaften Prozess der Wahrheitsfindung. Er lässt nachvollziehen, warum viele Vergewaltigungsopfer keine Anzeige erstatten und warum ihnen, wenn sie es tun, oftmals keine Gerechtigkeit widerfährt. Darüber hinaus verweist seine feinfühlige, differenzierte Auseinandersetzung auf ein - beileibe nicht nur in den USA vorherrschendes - gesellschaftliches Klima, in dem sexuelle Übergriffe wenig geächtet, heruntergespielt oder relativiert werden.

Produktinformation

Bestellnummer:

10035

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Jon Krakauer

Ausgabe:

Bd. 10035

Seiten:

479

Übersetzung:

Hans Freundl, Sigrid Schmid

Erscheinungsdatum:

14.06.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
7,00 €

Sexueller Kindesmissbrauch

7,00 €

Seit 2016 beleuchtet eine Unabhängige Kommission die Strukturen, das Ausmaß und die Folgen sexuellen Missbrauchs im Kindesalter. Dieser Bilanzbericht informiert über die vielen Facetten des Themas,…

Video Dauer
Veranstaltungsmitschnitt

Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung"

#MeToo ist seit über einem Jahr aus der gesellschaftlichen Debatte nicht mehr wegzudenken. Die Bewegung zeigt weltweit Wirkung und ruft mitunter auch Kritik hervor. Wie steht es aktuell um…

Video Dauer
Video

Teaser zur Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung"

Der Teaser gibt einen ersten Eindruck über Debatten und Standpunkte aus der Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung. Wie steht es um Sexismus und Gleichberechtigung in Deutschland?" vom…

Hintergrund aktuell

Vor 5 Jahren: Unterzeichnung der Istanbul-Konvention

Am 11. Mai 2011 beschloss der Europarat die Istanbul-Konvention. Die Übereinkunft richtet sich gegen Gewalt an Frauen. Neben Prävention und Opferschutz setzt sie auf Strafverfolgung. Deutschland hat…

Video Dauer
Webvideo

Im Käfig: Karim Bellarabi

Im Fußballkäfig, dem Namensgeber des Projekts, erzählen zehn Fußballprofis von schwierigen Momenten im Leben und wie diese sie geprägt haben. In diesem Video trifft Karim Bellarabi seinen besten…