Meine Merkliste

"Gesucht! Gefunden? Alte und neue Wohnungsfragen"

"Gesucht! Gefunden? Alte und neue Wohnungsfragen" APuZ-Edition

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Zehntausende demonstrieren gegen den "Mietenwahnsinn", Enteignungen werden als mögliche Lösung diskutiert: Nirgendwo spitzt sich die wohnungspolitische Krise so zu wie in Berlin. Die enormen Preissteigerungen auf dem (Miet-)Wohnungsmarkt haben in den vergangenen Jahren, auch andernorts, viele Menschen politisiert.

Nach Jahrzehnten der wohnungspolitischen Zurückhaltung und Vermarktlichung im Wohnungssektor ist die Wohnungsfrage spätestens seit der Bundestagswahl 2013 zurück auf der politischen Agenda. Die hier versammelten, teils aktualisierten Beiträge aus "Aus Politik und Zeitgeschichte" der vergangenen Jahre sowie zwei neue Beiträge behandeln alte und neue Wohnungsfragen wie: Was bedeutet es, zu wohnen oder wohnungslos zu sein? Ist Wohnen ein Menschenrecht? Wie wohnt es sich in der Stadt oder auf dem Land? Was könnte helfen, die Wohnungskrise zu lösen?

Produktinformation

Bestellnummer:

10413

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Bundeszentrale für politische Bildung, APuZ - Aus Politik und Zeitgeschichte

Ausgabe:

Bd. 10413

Seiten:

252

Erscheinungsdatum:

12.06.2019

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Themenblätter im Unterricht
0,00 €

Wohnen in der Krise

0,00 €
  • Pdf

Der deutsche Wohnungsmarkt ist in der Schieflage. Schuld sind vor allem die steigenden Miet- und Kaufpreise in den städtischen Ballungszentren. Das Themenblatt analysiert Gründe und Auswirkungen der…

  • Pdf
Audio Dauer
Podcast

Was uns betrifft - Ohne Wohnung

Wie sieht ein Leben auf der Straße aus und welche Möglichkeiten gibt es, aus der Wohnungslosigkeit wieder heraus zu kommen? Das haben wir Florian gefragt, der als Jugendlicher selbst wohnungslos war…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Wohnungslosigkeit

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

1,2 Millionen wohnungslose Menschen prognostiziert die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. für 2018. Als wohnungslos gilt, wer über keine mietvertraglich abgesicherte Wohnung oder…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Artikel

Rückkehr der Wohnungsfrage

In Ballungsräumen wird die Finanzierung einer Wohnung für viele Haushalte zunehmend ein Problem. Andrej Holm über die Rückkehr der Wohnungsfrage in den städtischen Alltag.

Hintergrund aktuell

Die Mietpreisbremse tritt in Kraft

Seit dem 1. Juni 2015 ist das Gesetz zu Mietpreisbegrenzungen und neuen Regeln für Maklergebühren in Kraft. Die Bundesregierung betont die Verbesserungen für Mieter, Kritiker sehen Schlupflöcher…