bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10467)

Das Klimabuch

Das Klimabuch

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Niemand kann mehr ernsthaft den Klimawandel leugnen. Was passiert konkret? Welche Faktoren sind beteiligt? Wie wirken sich die Veränderungen weltweit aus? Was können Einzelne oder viele bewirken? Das Buch informiert in 50 Grafiken über zentrale Fakten und Facetten des Themas.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Der globale Klimawandel ist ein Faktum, das nicht mehr zu leugnen ist. Die Folgen zeigen sich in teils katastrophalen Hitze- und Dürreereignissen, im Schmelzen der Polkappen, in der Ausbreitung von Trockengebieten, im Auftauen des Permafrostbodens, in den Ozeanen oder in Veränderungen bei Flora und Fauna. Schon heute leiden unzählige Menschen unter den Auswirkungen des Klimawandels, und inzwischen drängen immer mehr vor allem junge Leute auf ein grundsätzliches Umdenken in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. In 50 Grafiken visualisiert Esther Gonstalla die physikalischen Zusammenhänge beim Klima, die menschengemachten, zumeist schädlichen Einflüsse sowie ihre globalen Auswirkungen. Sie zeigt zudem, welche Ansätze es gibt, gegen den Klimawandel anzukämpfen und seinen unabweisbaren Konsequenzen zu begegnen: von der Verhaltensänderung der Einzelnen bis zum Umsteuern auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene.



Autorin: Esther Gonstalla, Seiten: 128, Erscheinungsdatum: 02.12.2019, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10467