Meine Merkliste

Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?

Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?

von Jürgen Kaube

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Schule in der Dauerkritik: Sie könnte vieles, müsste vieles, aber offenbar erreicht sie Wesentliches nicht. Ist eine Institution, um die niemand im Leben herumkommt, degradiert zu einer zahnlosen Reparaturanstalt für Mängel in der häuslichen Erziehung? Kreisen die Bemühungen der mit Bildung Befassten zu sehr um die Exzellenten und die Extremen? Wurzelt die Demotivation und Ablenkungsbereitschaft vieler junger Leute, die Unsicherheit über den eigenen Lebensweg in einer Schulzeit, die kaum je inspirierend erlebt wurde?

Jürgen Kaube, Herausgeber und Bildungsexperte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", kritisiert, dass Schulen im Mainstream politisch-ökonomischer Forderungen ganz überwiegend auf Abfragbares abstellten. Schule müsse aber, wolle sie auf das Leben vorbereiten, unabdingbare Fertigkeiten vermitteln, Interesse und Begeisterung wecken, zum Denken, zu Urteilsfähigkeit und einem fundierten Verständnis der eigenen Umgebung erziehen – mit welchen Inhalten, Formen und Methoden, sei letztlich zweitrangig. So ließen sich, meint Kaube, auch in der individualisierten und digitalisierten Gesellschaft eine Grundausrüstung für alle Lebensbereiche und alle Begabungsformen schaffen – und zugleich ein Rezept gegen vermeintliche Bildungsungerechtigkeiten und verzerrte Erwartungen.

Produktinformation

Bestellnummer:

10475

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Jürgen Kaube

Ausgabe:

Bd. 10475

Seiten:

336

Erscheinungsdatum:

17.01.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Podcast

Was uns betrifft - (un)gerechte Bildung?

Wie gerecht ist unser Bildungssystem eigentlich? Das haben wir Muhammet Atici gefragt, der sich bei dem Lernförderverein Chancenwerk engagiert und tagtäglich mit Schülerinnen und Schülern zu tun…

Schriftenreihe
1,50 €

Das Integrationsexperiment

1,50 €

Sie kamen 2015 aus vielen Ländern der Erde, mit unterschiedlichsten Erfahrungen, Kenntnissen, Nöten in deutsche Schulen: Was ist im Bildungssystem hierzulande aus den jungen Geflohenen geworden?…

Artikel

Gemeinsam Lernen – im Pionierkollektiv

Aus heutiger Sicht hatte das Schulsystem der DDR durchaus interessante Elemente, die vor allem eine bemerkenswert hohe Breitenbildung der Bevölkerung bewirkten. Die ideologisch indoktrinierende…

Artikel

Europäisierung der deutschen Berufsbildungspolitik

Die Debatte über die Europäisierung der Berufsbildung ist eng mit der allgemeinen Berufsbildungsreform verknüpft. Dabei wird die EU-Politik als Reformimpuls oder als Bedrohung für das deutsche…