bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10491)

Wie kommt der Wert in die Welt?

Wie kommt der Wert in die Welt?

Von Schöpfern und Abschöpfern

Was ist wertvoll für Wirtschaft und Gesellschaft? Wie wird Wert geschaffen? Mariana Mazzucato wirbt für einen neuen Blick auf diese Fragen.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Hohe Einkommen und wachsende Vermögen werden gerne mit wirtschaftlichen Risiken und einem entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung begründet. Die Selbstdarstellungen von Unternehmern, Finanzdienstleistern und Investoren verschiedenster Branchen spiegeln dies vielfach wieder. Mariana Mazzucato dekonstruiert diese modernen Mythen und unterscheidet zwischen jenen, die tatsächlich Wert schöpfen, und jenen, die vor allem Werte abschöpfen. Sie wirbt dafür, den Wert wieder ins Zentrum ökonomischen Denkens zu stellen, um so die verbreiteten, unvollständigen Geschichten zu durchschauen und neu erzählen zu können. Ein klares Verständnis dessen, was Wert ist und wer ihn schafft, sei zentral für innovationsgetriebenes, integratives und vor allem nachhaltiges Wachstum.



Autorin: Mairiana Mazzucato, Seiten: 402, Erscheinungsdatum: 05.03.2020, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10491