Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Die zerrissene Republik | bpb.de

Die zerrissene Republik Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

von Christoph Butterwegge

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Inhaltsbeschreibung

Wächst die Ungleichheit in Deutschland? Teils historisch bedingt, teils als Folge der Globalisierung bestehen, so Christoph Butterwegge, in unserer Gesellschaft gravierende Unterschiede, sowohl mit Blick auf die wirtschaftlichen und sozialen Möglichkeiten als auch die politische Teilhabe von Menschen. Welche Gruppen sind Gewinner, welche Verlierer dieser Entwicklung? Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang politische und wirtschaftliche Entscheidungen, und welche Konsequenzen hat die Ausdifferenzierung sozialer Lagen, nicht zuletzt für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie?

Butterwegge sieht eine über Jahrzehnte hinweg problematische, ja fehlgeleitete Wirtschafts- und Sozialpolitik als Ursache von Ungleichheit und prangert politisch-ökonomische Ansätze und Reformen im Sinne der Selbstoptimierung für den Markt, individueller Verantwortung oder Leistungserwartung an. Sie seien weder geeignet, die Kapitalakkumulation der Reichen zu stoppen, noch dienten sie dem sozialstaatlichen Kernanliegen, nach dem Lohnarbeit eine auskömmliche Lebensführung und umfassende Teilhabe zu gewährleisten habe. So würden prekäre Lebenslagen verfestigt, der Gegensatz zwischen Begünstigten und Benachteiligten in allen seinen Belangen verschärft und die Abwendung von unserer Demokratie forciert.

Produktinformation

Bestellnummer:

10537

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Christoph Butterwegge

Ausgabe:

Bd. 10573

Seiten:

414

Erscheinungsdatum:

12.10.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Ungleichheit

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Angesichts großer sozioökonomischer Ungleichheit muss man sich Sorgen um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie machen. Helfen kann mehr Wissen über Ausmaß und Folgen von Ungleichheit.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #14: Inflation

Wie kann die Politik auf die aktuelle Inflation reagieren? Lassen sich aus der Hyperinflation von 1923 Lehren für die Gegenwart ziehen? Mit Mechthild Schrooten, Lukas Haffert und Werner Plumpe.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Inflation

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Wie soll der Staat auf die hohen Preise reagieren? Zwar werden wir, wie Robert Habeck angekündigt hat, durch die Preisschocks alle ärmer. Wer aber genau wie arm wird, lässt sich politisch steuern.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Hintergrund aktuell

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Am 20. Februar ist der Internationale Tag der sozialen Gerechtigkeit der Vereinten Nationen. Darüber, wie gerecht es in Deutschland zugeht, wird immer wieder heftig gestritten. Die Corona-Pandemie…