bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10693)

Das politische System Deutschlands

Das politische System Deutschlands

Institutionen, Willensbildung und Politikfelder

Das politische System Deutschlands: Der Band bietet verlässliche Informationen zu Akteuren, Organen, Institutionen, Organisationen und Strukturen. Schmidt blickt aber auch auf unterschiedliche Politikfelder sowie auf Deutschland im europäischen Gefüge und die politischen Folgen der Corona-Pandemie.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Achtung! Verlängerung der Lieferzeiten
Aufgrund interner Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann es zu deutlich verlängerten Lieferzeiten kommen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 4 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

  in den Warenkorb

Inhalt

Wie funktioniert das Wahlsystem in Deutschland? Wer ist auf welchen Ebenen an der politischen Willensbildung beteiligt? Welche Rolle spielt das Bundesverfassungsgericht? Über diese und viele weitere Themen, Begriffe und Zusammenhänge, über Akteure, Organe, Institutionen, Organisationen und Strukturen im politischen System Deutschlands informiert das mittlerweile zum Klassiker avancierte Werk des Politikwissenschaftlers Manfred G. Schmidt. Er analysiert die Funktion der politischen Parteien, intermediären Organisationen und Interessenverbände, die Mitsprache der Bundesländer im Föderalismus, die Judikative sowie die Grundzüge der deutschen Außen- und Innenpolitik. Darüber hinaus gewährt der Band Einblick in Inhalte und Funktionsweisen verschiedener Politikfelder, etwa der Sozial-, Finanz- oder Umweltpolitik Deutschlands. Schmidt fragt zudem nach Möglichkeiten und Grenzen einer Europäisierung des politischen Systems sowie nach den Wirkungen und Folgen der 2020 ausgebrochenen Corona-Pandemie und ihrer Bekämpfung auf das politische System.



Autor: Manfred G. Schmidt, Seiten: 542, Erscheinungsdatum: 02.08.2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10693