Meine Merkliste

Die autoritäre Revolte

Die autoritäre Revolte Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes

von Volker Weiß

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die "Neue Rechte" wird breit diskutiert - der Begriff dabei immer diffuser. Der Historiker und Journalist Volker Weiß ermöglicht mit diesem Band tiefenscharf und auch für Laien verständlich einen Überblick: über Akteure, Ideen, Begriffe und deren Geschichte.

Der Autor beschreibt die Anfänge und die Entwicklung einer rechten Strömung nach 1945, die sich vom Nationalsozialismus distanzierte. Die wichtigsten Vordenker der Gegenwart erreichen mit ihren Publikationen eher elitäre Zirkel - sind jedoch als Stichwortgeber und auch personell eng mit den massenwirksameren Rechtspopulisten verwoben. Neben den Strategien der Neuen Rechten analysiert Weiß ihre häufig auf Intellektuelle der Konservativen Revolution zurückgehenden ideologischen Grundlagen und deren Aneignungsgeschichte. Schließlich plädiert Weiß für ein konsequentes Eintreten zugunsten des zentralen Feindbildes der Neurechten: den Universalismus. Dieser dürfe auch keinem Kulturrelativismus geopfert werden.

Produktinformation

Bestellnummer:

10094

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Volker Weiß

Ausgabe:

Bd. 10094

Seiten:

304

Erscheinungsdatum:

14.08.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Artikel

Propaganda 4.0 von Europas Rechtspopulisten

Rechtspopulistische Akteure verfolgen häufig eine spezifische Medienstrategie. Online-Kanäle können dabei als Alternativmedien mit erheblicher Reichweite fungieren. Die Wirkmacht dieser…

Rechtsextremismus

Die "Neue Rechte" ist – und was nicht

Ob Interview, Buchmesse, Buchveröfffentlichung: Die "Neue Rechte" machte in den vergangenen Jahren immer wieder Schlagzeilen. Wer oder was steckt dahinter?

Rechtsextremismus

Die "Neue Rechte" in der Bundesrepublik

Ursprünglich bezog sich der Begriff "Neue Rechte" auf Gruppierungen innerhalb des organisierten Rechtsextremismus, die sich gegen die am Nationalsozialismus oder am Deutschnationalismus orientierte…

Rechtspopulismus

Wie Marine Le Pen den Front National modernisierte

Der Front National in Frankreich ist auf dem Vormarsch. Bei den Kommunalwahlen Ende März 2014 konnte die rechtsextreme Partei um Marine Le Pen deutlich zugewinnen. Im Vorfeld der…

Rechtsextremismus

Angst um den eigenen Wohlstand

In Skandinavien sind Rechtspopulisten sehr erfolgreich, teilweise seit Jahrzehnten. Woran liegt das nur?