Meine Merkliste

Cybermobbing. Ignorieren oder anzeigen?

Cybermobbing. Ignorieren oder anzeigen? Entscheidung im Unterricht Folge 01/2013

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Marcel hat vor zwei Jahren schreckliche Erfahrungen gemacht: Er ist im Internet schwer gemobbt worden. Die Attacken im Netz fingen an, als er sich auf seiner Facebook-Seite als homosexuell geoutet hat. Nachdem er sich immer mehr zurückzog, erstatte er auf Anraten seiner Mutter Anzeige.

Trotz der Verurteilung der Mobber hat sich Marcel nach der Gerichtsverhandlung nicht in die Schule getraut und ist ohne Abschluss abgegangen. Bis heute fürchtet er, noch einmal Opfer von Mobbing zu werden. Und er fragt sich, wie er sich dann verhalten soll: Die Attacken einfach ignorieren oder die Täter erneut anzeigen? Die Moderatorin Nina Heinrichs will ihm helfen, auf diese Frage eine Antwort zu finden.

Produktinformation

Bestellnummer:

2483

Reihe:

Entscheidung im Unterricht

Ausgabe:

01/2013

Erscheinungsdatum:

17.12.2013

Erscheinungsort:

Bonn

Hinweise: Zum Abspielen der DVD benötigen Sie einen DVD-Player oder einen PC/Mac mit Abspielsoftware. Zum Starten der DVD auf einem PC oder Mac, legen Sie die DVD in das entsprechende Laufwerk ein. Die DVD startet automatisch.

Weitere Inhalte

Zahlen und Fakten

Soziale Netzwerke

Kein Medium ist für die globale Vernetzung so prägend wie das Internet. Auch im kulturellen Bereich hat das Internet einen großen Einfluss auf die Inhalte und die Form der Kommunikation. Den…

Mobbing – bei uns nicht?!

M 03.08 Spot: "Folgenschwer"

In diesem kurzen Clip geht eine junge Frau alleine aus. Sie tanzt ausgelassen in einer Disco und lernt dort einen attraktiven jungen Mann kennen. Im Laufe des Abends kommen sie sich näher und sie…

Mobbing – bei uns nicht?!

M 03.01 Spot: Stop Cybermobbing

Dieser Spot ist Teil einer EU-weiten Kampagne zur Bewusstseinsbildung von Kindern und Jugendlichen zum Thema Cyber-Mobbing

Audio Dauer
Podcast

Netz aus Lügen - Das Experiment (6/8)

In Indien haben mittlerweile 750 Millionen Menschen Zugang zu Internet – WhatsApp hat quasi über Nacht das Telefon abgelöst. In der sechsten Folge gehen wir der Frage nach, was die rasante…