Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Das Grundgesetz GG

Das Grundgesetz GG Spicker Politik Nr. 8

von Claudia Kölbl

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Es ist das große Regelwerk, an das sich Bürger und Staat seit 1949 halten müssen. Erst galt es allein in der Bundesrepublik, nach der Wiedervereinigung dann auch für Gesamtdeutschland. Anhand des Spickers lassen sich die Entstehungsgeschichte und die wichtigsten Grundlagen und Prinzipien unserer Verfassung, des Grundgesetzes, nachvollziehen.

Spicker Politik – das Lexikon zum Selberbasteln. Mit der Faltanleitung wird aus dem DIN A4-Blatt schnell ein achtseitiges Büchlein im DIN A7-Format. Zum Ausdrucken, Sammeln, Nachschlagen.

Produktinformation

Reihe:

Spicker

Autor/-innen:

Claudia Kölbl

Ausgabe:

Nr. 8 (April 2016)

Seiten:

1

Erscheinungsdatum:

01.04.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

einfach POLITIK

Das Grundgesetz. Über den Staat

Im Grundgesetz steht: "Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat". Vielleicht fragen Sie sich: "Was heißt das eigentlich?" oder "Was hat das mit mir zu tun?"…

Thema im Unterricht
0,00 €

Grundrechte: Grundsätzlich gemeinsam, friedlich und gerecht

0,00 €
  • Pdf

"Die Würde des Menschen ist unantastbar" lautet der erste Artikel des Grundgesetzes. Dieses Themenblatt bietet spielerische Möglichkeiten, Grundschüler mit diesem Menschenrecht vertraut zu machen.

  • Pdf
Zeitbilder
4,50 €

Die deutsche Demokratie

4,50 €

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus, heißt es im Grundgesetz. Welche Instanzen und Mechanismen sichern diesen Grundsatz? Und wie hat sich das Regierungssystem gewandelt?

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Rechtsstaat

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Rechtsstaat und Rechtsstaatlichkeit sind oft genutzte Begriffe. Diese Darstellung zeigt Entwicklungen, Erscheinungsformen und Herausforderungen des Rechtsstaates in Deutschland, Europa und der Welt.

  • Online lesen
  • Pdf
Russland-Analysen Nr. 422

Analyse: Akademische Unfreiheit

Politisch motivierte Entlassungen sind nichts Neues in Russland. Druck auf Universitäten und Angriffen auf Professor:innen sowie den Entzug von Lizenzen von Einrichtungen gibt es schon lange.