Meine Merkliste

Wandkalender Timer 2022/2023

Timer Timer-Musterexemplare 2022/2023

Wandkalender Timer 2022/2023

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Der Wandkalender wird ab Mitte Mai ausgeliefert.

Der Timer-Wandkalender 2022/2023 ist da! Das beschreibbare Plakat im DIN-A1-Format gibt eine schnelle Übersicht über die Monate August 2022 bis Juli 2023 und bietet genügend Platz zum Eintragen von Terminen, Prüfungen, Geburtstagen etc.

Ideal für Klassenraum, Lehrerzimmer, Büro, WG-Küche ...

Die Rückseite widmet sich dem Thema "Lebensmittelverschwendung".

Interner Link: PDF

Produktinformation

Bestellnummer:

9225

Reihe:

Timer

Herausgeber/-innen:

Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb, Adenauerallee 86, 53113 Bonn

Erscheinungsdatum:

09.05.2022

Downloads:

Weitere Inhalte

Timer
2,00 €

Timer 2022/2023 Softcover "Geometrie"

2,00 €

Der Notizkalender der bpb bietet Wissenswertes aus aller Welt, Infos zu historischen Ereignissen und Fakten zum diesjährigen Timer-Thema "Spuren". Trotzdem bleibt genug Platz für Notizen.

Timer
2,00 €

Timer 2022/2023 Softcover "Batik"

2,00 €

Der Notizkalender der bpb bietet Wissenswertes aus aller Welt, Infos zu historischen Ereignissen und Fakten zum diesjährigen Timer-Thema "Spuren". Trotzdem bleibt genug Platz für Notizen.

Timer
4,00 €

Timer 2022/2023 Hardcover "Marmorierung schwarz"

4,00 €

Der Notizkalender der bpb bietet Wissenswertes aus aller Welt, Infos zu historischen Ereignissen und Fakten zum diesjährigen Timer-Thema "Spuren". Trotzdem bleibt genug Platz für Notizen.

Timer
4,00 €

Timer 2022/2023 Hardcover "Marmorierung blau"

4,00 €

Der Notizkalender der bpb bietet Wissenswertes aus aller Welt, Infos zu historischen Ereignissen und Fakten zum diesjährigen Timer-Thema "Spuren". Trotzdem bleibt genug Platz für Notizen.

Video Dauer
Webvideo

Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Anlässlich 30 Jahren deutsch-deutscher Einheit entdeckt Reporter Buschka zusammen mit prominenten Zeitzeugen, was "den Osten" wirklich ausmacht. Mit Inka Bause, Toni Krahl, Simone Solga u.v.a.