Meine Merkliste

Jüdisches Leben in Deutschland vor 1945

Jüdisches Leben in Deutschland vor 1945

von Miriam Rürup

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Seit mindestens 1700 Jahren gibt es im Gebiet des heutigen Deutschlands jüdisches Leben. Ein Dekret Kaiser Konstantins aus dem Jahr 321 über die Rechte und Pflichten von Juden als Bürger der Stadt Köln gilt hierfür als erster schriftlicher Beleg.

In den folgenden Jahrhunderten pflegen Jüdinnen und Juden eine enge kulturelle Gemeinschaft in ihren Gemeinden, während sie immer wieder Vorurteilen, Diskriminierung und Übergriffen der christlichen Mehrheitsgesellschaft ausgesetzt sind.

Mit der Aufklärung und dem 19. Jahrhundert beginnt die schrittweise rechtliche Gleichstellung der jüdischen Minderheit, die in der Weimarer Republik ihre Blütezeit erlebt. Doch trotz fortschreitender Integration bleiben antijüdische Einstellungen bestehen und verschärfen sich, bis mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten ein umfassender Entrechtungsprozess einsetzt, der in der Vertreibung und Ermordung der deutschen und europäischen Jüdinnen und Juden gipfelt.

Diese Infoaktuell ist ergänzend zur Hauptausgabe IzpB 348 „Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945“ erschienen. Die Hauptausgabe finden Sie Interner Link: hier .

Produktinformation

Reihe:

Informationen zur politischen Bildung

Autor/-innen:

Miriam Rürup

Seiten:

16

Erscheinungsdatum:

25.11.2021

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Jüdisches Leben gehört heute fest zur pluralistischen deutschen Gesellschaft. Die nicht-jüdische Mehrheitsgesellschaft trägt dabei eine besondere Verantwortung für den Schutz jüdischen Lebens.

  • Online lesen
  • Pdf
Schriftenreihe
4,50 €

Jüdisches Leben in Deutschland

4,50 €
  • Pdf
  • Epub

In 24 Beiträgen spiegelt sich ein kleines Stück der Vielfalt des jüdischen Lebens in Deutschland wider. Sie zeigen unter anderem, dass gelebtes Judentum wesentlich mehr ist als Religion.

  • Pdf
  • Epub
Video Dauer
Video

Selbstbewusst. Jüdisch.

Immer mehr junge Jüdinnen und Juden treten heute an die Öffentlichkeit: Sie organisieren sich in Verbänden, führen offen politische Debatten und machen so die Vielstimmigkeit jüdischen Lebens…

Video Dauer
Dokumentarfilm

Jüdisches Leben, Jüdischer Humor (2/2)

Die Dokumentation taucht im 2. Teil in Israels vielfältige Comedy-Szene ein und geht der Frage nach, ob der Erfolg jüdischer Comedians in Deutschland ein Begehren nach Unbeschwertheit widerspiegelt.

Video Dauer
Dokumentarfilm

Jüdisches Leben, Jüdischer Humor (1/2)

Jüdische Witze sind Miniaturerzählungen, sie verewigen jüdisches Leben. Welche zeitlosen Erfahrungen spiegeln sich in ihnen wider? Die zweiteilige Dokumentation sucht nach Antworten.

Video Dauer
Video

Selbstbewusst. Jüdisch.

Immer mehr junge Jüdinnen und Juden treten heute an die Öffentlichkeit, organisieren sich in Verbänden, führen offen politische Debatten. Im Portrait: Ruben Gerczikow, Dalia Grinfeld, Arkadij…