Meine Merkliste

Chronik: 21. September – 6. Oktober 2016

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 21. September – 6. Oktober 2016

/ 5 Minuten zu lesen

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 21. September bis zum 06. Oktober 2016.

21.09.2016 Die trilaterlae Kontaktgruppe aus Vertretern der Ukraine, Russlands und der OSZE einigt sich in Minsk auf einen Versuch, an drei Orten entlang der Frontlinie den Konflikt dauerhaft zu deesklaieren (Solote, Petrowske und Stanytsia Luhanska). Dazu sollen die Kontrahenten je einen Kilometer von der Frontlinie abziehen, und alle vorherigen Abkommen zum Abzug schwerer Waffen vollständig erfüllen. Für den Abzug wird eine Frist von 13 Tagen vereinbart. Im Erfolgsfall sollen so Schritt für Schritt die Kampfeinheiten von der über 400 Kilometer langen Frontlinie abgezogen werden.
23.09.2016 Präsident Wladimir Putin ernennt Anatolij Jakunin, den Leiter der Hauptverwaltung des Innenministeriums (Polizei) für Moskau, zum Chef der Operativen Verwaltung des Innenministeriums (MWD). Sein Nachfolger in Moskau wird sein bisheriger Stellvertreter Oleg Baranow.
23.09.2016 Gegen die Leitung der"Ökologischen Wache im Nordkaukasus" wird ein Verfahren wegen Verleumdung eingeleitet. Dabei geht es um Kritik an dem ehemaligen Vize-Gouverneur der Region Krasnodar, Alexandr Remeskow, der im September in die Staatsduma des Gebiets Tjumen gewählt worden war.
24.09.2016 Der Chef des nationalen Fußballfan-Verbands Alexandr Schrygin wird im Zusammenhang mit den Ausschreitungen russischer Hooligans in Moskau am 31. Januar 2016 festgenommen.
24.09.2016 Russlands Sportminister Witalij Mutko wird in seinem Amt als Vorsitzender des russischen Fußballverbandes bestätigt.
25.09.2016 In Moskau wird eine Ausstellung des US-Fotographen Jock Sturges geschlossen, nachdem es zu gewalttätigen Protesten gekommen war. Mitglieder der NGO "Die Offiziere Russlands" hatten den Eingang der Galerie blockiert und die Bilder als Kinderpornografie bezeichnet. Zuvor hatten die Senatorin Jelena Misulina und die Ombudsfrau für Kinderrechte, Anna Kusnezowa, die Generalstaatsanwaltschaft Russlands gebeten, die Ausstellung auf Kinderpornografie zu überprüfen.
25.09.2016 Der UN-Sicherheitsrat berät in einer von den USA und Großbritannien beantragten Dringlichkeitssitzung über die Lage in Aleppo. Das Vorgehen der Assad-Regierung und der russischen Truppen wird dabei von Mitgliedern des Sicherheitsrats scharf kritisiert.
26.09.2016 "Legal.Report" berichtet, dass der Leiter des Ermittlungskomitees (SKR) Aleksandr Bastrykin bereits am 20. September sein Rücktrittsgesuch bei Präsident Wladimir Putin eingereicht habe. Der Pressesprecher des Präsidenten, Dmitrij Peskow, erklärt, dass er nichts von dem Rücktritt wisse.
26.09.2016 Laut isländischen Medienberichten und Berichten der Nato kommen zwei russische Militärflugzeuge einer isländischen Passagiermaschine auf dem Weg von Keflavik nach Stockholm gefährlich nah. Diese seien mit ausgeschalteten Transpondern geflogen. Dies wird vom russischen Verteidigungsministerium bestritten.
27.09.2016 Das Oberhaupt der Russischen Orthodoxen Kirche, Patriarch Kirill, unterzeichnet ein Gesuch der Allrussischen gesellschaftlichen Bewegung"Für das Leben" und der Bewegung "Orthodoxe Freiwillige" für ein Abtreibungsverbot in Russland.
27.09.2016 Der Fernsehsender RBK wird Führungspersonal ausgetauscht. Alexandr Bogomolow wird neuer Generalproduzent, die Position des für die Produkte zuständigen Direktors nimmt Igor Sadrejew ein, und Alexandr Urshanow wird der neue Creative Producer des Senders.
28.09.2016 Das internationale Ermittlerteam unter der Leitung der niederländischen Staatsanwaltschaft gibt erste Ergebnisse der strafrechtlichen Untersuchung zum Abschuss der malaysischen Boeing des Fluges MH17 über der Ostukraine vor zwei Jahren bekannt. Demnach sei die Maschine von prorussischen Rebellengebiet aus abgeschossen worden. Das Flugabwehrsystem vom Typ "Buk" sei von Russland aus ins Rebellengebiet transportiert und die mobile Abschussrampe anschließend wieder nach Russland zurückgebracht worden. Das russische Außenministerium kritisiert die Ergebnisse als politisch motiviert und unvollständig.
29.09.2016 Drei Mitarbeiter der Zentralverwaltung der Staatlichen Straßenaufsicht (UGADN) werden wegen Verdachts auf Korruption festgenommen.
29.09.2016 Der Inlandsgeheimdienst FSB nimmt in Moskau und im Moskauer Umland mehr als 100 Personen aus den Staaten Zentralasiens wegen des Verdachts auf extremistische Tätigkeit fest.
30.09.2016 Präsident Wladimir Putin entlässt den ehemaligen Direktor des Auslandsgeheimdienstes (SWR) Michail Fradkow als ständiges Mitglied des Sicherheitsrats. An seine Stelle tritt der neue Leiter des Auslandsgeheimdienstes Sergej Naryschkin.
30.09.2016 Außenminister Sergej Lawrow verteidigt in einem Telefongespräch mit seinem Amtskollegen John Kerry die Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo, da auch die ehemalige Al-Nusra-Front die Waffenruhe missachten würde. Kerry wiederholte seine Drohung, die Zusammenarbeit mit Russland in Syrien angesichts der Lage der Zivilbevölkerung in der eingeschlossenen Stadt Aleppo abzubrechen. Lawrow äußerte die Bereitschaft, weitere Maßnahmen für eine Verbesserung der Lage in Syrien zu diskutieren.
01.10.2016 Ein bewaffneter Unbekannter dringt mit einem Benzinkanister gewaltsam in eine Synagoge im Zentrum Moskaus ein und verletzt dabei einen Sicherheitsmitarbeiter. Er wird von der Polizei festgenommen.
03.10.2016 Im Moskauer Militärbezirksgericht beginnt der Prozess wegen des Mordes an dem Oppositionspolitiker Boris Nemzow. Nemzow war am 27. Februar 2015 in der Nähe des Kremls in Moskau erschossen worden. Gegen fünf Personen wird Anklage erhoben.
03.10.2016 Präsident Wladimir Putin ordnet an, die Vereinbarung mit den USA zur Vernichtung von atomwaffenfähigem Plutonium auszusetzen. Der Pressesprecher des Präsidenten, Dmitrij Peskow, führt als Begründung an, dass sich die USA bislang nicht an das 2010 in Kraft getretene Abkommen gehalten habe und durch ihre unfreundlichen Handlungen die strategische Stabilität bedrohe.
03.10.2016 Die USA brechen die Verhandlungen mit Russlandüber eine Waffenruhe in Syrien ab und begründen dies damit, dass Russland seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen sei.
04.10.2016 Präsident Wladimir Putin und der Präsident Kasachstans, Nursultan Nasarbajew, unterzeichnen im Rahmen des Forums für Internationale Zusammenarbeit Russlands und Kasachstans in Astana ein Konzept für die Zusammenarbeit der Länder 2016–2018. Zusätzlich finden Gespräche der Wirtschaftsminister beider Länder über die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den Ausbau des Handels bis 2017 statt.
04.10.2016 Das Justizministerium gibt bekannt, dass es die Organisation"Memorial International" aufgrund einer außerplanmäßigen Prüfung als "ausländischer Agent" registriert hat. Memorial International gibt bekannt Begründung hierfür sei laut einem Schreiben des Justizministeriums unter anderem Erklärungen, in denen die Organisation russische Gesetze kritisiert und von einer russischen "Aggression" im Ukraine-Konflikt gesprochen hat. Memorial bezeichnet die Einstufung als rechtswidrig und kündigt an, sie gerichtlich anzufechten.
04.10.2016 Der US-amerikanische Fernsehsender Fox News berichtet, dass Russland S-300-Raketenabwehrsysteme nach Syrien verlegt hat. Diese sollen nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums eine russische Marineeinrichtung im Hafen von Tartus und Kriegsschiffe schützen.
04.10.2016 Über 200 Hafenarbeiter des Seehandelshafens in Wladiwostok protestieren gegen Stellenkürzungen und fordern die Wiedereinstellung entlassener Arbeiter.
05.10.2016 Präsident Wladimir Putin eröffnet die erste Dumasitzung mit einer Ansprache an das Parlament. Die Duma wählt Wjatscheslaw Wolodin, bisher Erster Stellvertretender Leiter der Präsidialadministration, zu ihrem Vorsitzenden (Speaker).
05.10.2016 Präsident Wladimir Putin ernennt den Generaldirektor der Staatskorporation für Atomenergie "RosAtom", Sergej Kirijenko, zum Ersten Stellvertreter des Leiters der Präsidialadministration.
05.10.2016 Präsident Wladimir Putin ernennt Alexej Lichatschow zum neuen Generaldirektor von "Rosatom".
06.10.2016 Außenminister Sergej Lawrow empfängt in Moskau seinen französischen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault zu Gesprächen über Frankreichs Initiative in Syrien.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten