Meine Merkliste

Österreich

Österreich ist ein Einwanderungsland. Die Zuwanderung von "Gastarbeitern" in den 1960er Jahren, der Zuzug von Asylsuchenden und Kriegsflüchtlingen nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs und während der Jugoslawienkriege sowie die Arbeitsmigration aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben die Bevölkerung des Landes geprägt. Maßnahmen zur gesellschaftlichen Integration der Zugewanderten wurden auf Bundesebene jedoch erst in den 2000er Jahren ins Leben gerufen. Seit dem Ende der Anwerbung niedrigqualifizierter ausländischer Arbeitskräfte sind vor allem Zuwanderungsmöglichkeiten für Fachkräfte und Hochqualifizierte geschaffen worden.

Interner Link: Länderprofil Österreich, November 2015 (PDF)

Erscheinungsdatum:

Länderprofil Österreich: Einleitung

Österreich zählte am Jahresanfang 2015 rund 8,58 Millionen Einwohner, davon haben 1,7 Millionen Menschen einen Migrationshintergrund. In der Statistik zählen zu dieser Bevölkerungsgruppe alle…

Heinz Fassmann

/ 2 Minuten zu lesen

Historische Entwicklung der Migration nach Österreich

Österreich war seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs Ziel einer Reihe von internationalen Zuwanderungen, die oft aber nur einen eher transitorischen Charakter hatten. Das Einwandern, das Rückwandern,…

Heinz Fassmann

/ 3 Minuten zu lesen

Österreich: Aktuelle Entwicklung

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs war Österreich Ziel einer Reihe internationaler Zuwanderungen. In den 1960er Jahren wurden ausländische Arbeitskräfte angeworben. Mit der Öffnung des Eisernen…

Heinz Fassmann

/ 2 Minuten zu lesen

Österreichs Migrationspolitik

In den 1960er Jahren warb Österreich im Zuge eines Wirtschaftsaufschwungs Arbeitskräfte aus Spanien, der Türkei und Jugoslawien an. Diese sollten nur für kurze Zeit in Österreich bleiben und…

Heinz Fassmann

/ 4 Minuten zu lesen

Österreichs Zuwandererbevölkerung

Je nach Definition kann unter dem Begriff der Zuwandererbevölkerung die Bevölkerung mit Migrationshintergrund, die Bevölkerung mit ausländischer Staatsbürgerschaft oder die innerhalb eines…

Heinz Fassmann

/ 3 Minuten zu lesen

Österreichs Integrationspolitik

Politisch und konzeptionell war Integration ein über lange Zeit vernachlässigter Bereich. Die österreichische Politik hielt vielmehr an der Idee der temporären "Gastarbeiterwanderung" fest. Da…

Heinz Fassmann

/ 3 Minuten zu lesen

Integration in Österreich: Status und Befunde

Österreich hielt lange an der Vorstellung fest, dass die in den 1960er Jahren angeworbenen "Gastarbeiter" wieder in ihre Herkunftsländer zurückkehren würden. Erst um die Jahrtausendwende wurden…

Heinz Fassmann

/ 2 Minuten zu lesen

Flucht und Asyl in Österreich

Die Zugänge in das österreichische Asylsystem haben sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich erhöht, besonders stark in den Jahren 2014 und 2015. Die Anzahl der Asylanträge stieg von rund…

Heinz Fassmann

/ 4 Minuten zu lesen

Irreguläre Migration in Österreich

Österreich ist ein Einwanderungsland. 1,7 Millionen seiner Einwohner haben einen Migrationshintergrund – beide Elternteile sind im Ausland geboren worden. Nicht alle Zuwanderer verfügen jedoch…

Heinz Fassmann

/ 2 Minuten zu lesen

Literatur

Hier finden Sie Literatur zum Länderprofil: "Österreich" von Heinz Fassmann.

/ 2 Minuten zu lesen