beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend

Dr. Armina Omerika

Ein Foto von Dr. Armina OmerikaDr. Armina Omerika (© Privat)
Wiss. Mitarbeiterin und Leiterin der Post-Doc-Gruppe „Wissens- und Methodentransfer in den Islamischen Studien“ am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Goethe-Universität Frankfurt. Islamwissenschaftliche Promotion an der Ruhr-Universität Bochum (2009) zum Thema Islam in Bosnien-Herzegowina im 20. Jahrhundert und die Netzwerke der Jungmuslime. Seit 2005 Lehrtätigkeit in Islam- und Geschichtswissenschaften in Deutschland, den USA und in der Schweiz. 2010–2012 Stipendiatin der Gerda-Henkel-Stiftung (Post-Doc) zum Thema Re-Territorialisierung und lokale Integration transnationaler islamischer neofundamentalistischer Netzwerke auf dem Westbalkan.

PDF-Icon Thesenpapier zur Sektion 9: Dr. Armina Omerika




Caption
Obdachlose
pixel
Schlagworte
person , verzweifeln , unconcerned , verzweifelt , finanzwelt , gesellschaft , bettler , verwahrlosen , verwahrlost , obdachloser , landstreicher , misfit , social , desperate , humanely , encumbers , credit , tramp , verzweiflung , bedraggled , beruf , occupation , beg , gleichgültigkeit , sozialfall , gleichgültig , problematisch , economy , welfare , job , verkehrsweg , neutral , poverished , loan , nonworker , traffic , indebted , items , homeless , smug , krise , shabby , fellow , außenseiter , case , leute , kredit , sandler , becomes , outsider , road , mensch , desperation , sozial , außenseiterin , owe , strasse , verkehr , problematic , obdachlos , money , debts , indifferent , crisis , needy , men , betteln , finanzen , distress , vagabond , despair , unemployed , with , lebewesen , languorous , society , creature , folk , problem , maverick , adult , concepts , notions , obdachlose , human , beggar , erwachsen , finance , wirtschaft , advance , geld
pixel
Überschrift 
Obdachlose  
Personen
 
Kontinent
-
Land
-  
Provinz
-
Ort
-
pixelSozialkunde

Soziale Ungleichheit - Eine Gesellschaft rückt auseinander

Soziale Ungleichheit lässt sich in allen Gesellschaften wiederfinden. Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verschärft. Wesentliche Gründe liegen in den steigenden Anforderungen der Informations- und Dienstleistungsgesellschaft sowie der Globalisierung. Weiter... 

Kurz vor seinem Ausscheiden als Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung erhält Dr. Paul Franken (m.) im Dezember 1968 das Bundesverdienstkreuz. Sein Nachfolger Dr. Hans Stercken (l.) und der damalige Bundesinnenminister Ernst Benda (r.) gratulieren.Spezial

Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte. Weiter...