beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend

Redaktion Bundeskongress am 17.03.2015

Andreas Kolbe

Ein Foto von Andreas KolbeAndreas Kolbe
Geboren 1980 in Friedrichroda/Thüringen, aufgewachsen in Erfurt. Nach einem Radio-Volontariat studierte er Journalistik und Wirtschaftswissenschaften in Dortmund und Kapstadt/Südafrika. Parallel arbeitete er als freier Autor und Reporter überwiegend für den WDR Hörfunk.

Seit Herbst 2009 ist er Redakteur und Moderator in der Wirtschaftsredaktion des Deutschlandfunks in Köln. Regelmäßig übernimmt er Korrespondenten-Vertretungen im ARD-Studio Prag.



 

Spezial

Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte. Weiter... 

ArmutSoziale Probleme

Armut

Menschen sind von extremer Armut betroffen, wenn sie in Haushalten mit Einkommen von weniger als 1,90 US-Dollar pro Tag und Kopf leben. 1981 galt dies noch für 44 Prozent der Weltbevölkerung bzw. knapp zwei Milliarden Menschen. Ende 2015 war weltweit weniger als jeder Zehnte von extremer Armut betroffen – rund 700 Millionen Menschen. Weiter...