Dossierbild Wie wollen wir leben

Stephan Jaroschek am 04.07.2013

Jahrhundertmensch – Ausstellung mit Tiefencharakter

Eine Fotoausstellung, dessen Models das hunderte Lebensjahr bereits überschritten haben, gibt es zurzeit während des Kongresses in der Naxoshalle zu betrachten. Wer zuerst an schwarzweiße Bilder und Krankenhauskulisse denkt, über Gebrechlichkeit und müde Blicke der Protagonisten, der irrt.

Karsten Thormaehlen will vor allem eins - Vorurteile über das Leben im Alter abbauen.Karsten Thormaehlen will vor allem eins - Vorurteile über das Leben im Alter abbauen. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (Zeno F. Pensky)

Die Bilder vom mehrfach ausgezeichneten Fotografen Karsten Thormaehlen (u.a. Roses Media Award 2012) zeigen fröhliche Menschen, deren Gesichter Lebensgeschichten erzählen und eine ungeheure Wirkung auf den Betrachter haben.

Zuversicht der Alten gibt Hoffnung für die Jungen

Seit 2006 reist Thormaehlen durch die Bundesrepublik und die ganze Welt. Letzte Woche noch in Sardinien, diese Tage in Frankfurt und ab Montag dann in Japan. Er lässt sich Zeit und setzt die alten Menschen geschickt in Pose. Für seine Ausstellung wählt er noch ein passendes Zitat aus, welches neben den Bildern erscheint. Für das Kunstpublikum entsteht so das Bild von zukunftsfreudigen Menschen, die nur so vor Lebensenergie sprühen. Von Hundertjährigen, die Geschichten zu erzählen haben und die Glaubwürdigkeit ausstrahlen. Anders als die Modelkollegen jenseits der 30 zeichnen die Hundertjährigen das Bild einer glücklichen Zukunft.

Thormaehlen möchte vor allem die Angst vor dem Alter nehmen. Er möchte den Betrachter zugleich überraschen und überzeugen. "Wir zeigen hier nicht die Stereotypen wie Demenz und Pflegefall", so der studierte Kommunikationsdesigner. Seine Models strahlen Zuversicht aus und nehmen den Betrachtern die Sorge vor dem, was noch vor einem liegt, dessen ist sich Thormaehlen sich sicher.

Informationen zu seinen Ausstellungen und seinen Werken gibt es im eigenen Blog: karstenthormaehlen.com/jahrhundertmensch-2/

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Meme Altern

Zufrieden altern ... Feels like this.Zufrieden altern ... Feels like this. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/

Mehr lesen

Blog-Suche

Publikationen zum Thema

Coverbild Alternde Gesellschaft

Alternde Gesellschaft

Im internationalen Vergleich gehört die deutsche Gesellschaft zu den ältesten. Das Durchschnittsal...

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung

Bis zum Jahrhundertende wird die Erdbevölkerung auf zehn Milliarden ansteigen. In den Industrielän...

Cover bpb:magazin 1/2013

bpb:magazin 1/2013

Alter(n) ist eines der Themen der neuen Ausgabe des bpb:magazins. Außerdem im Heft: Berichte, Inter...

Demografischer Wandel

Demografischer Wandel

Konstant niedrige Geburtenraten und die gestiegene Lebenserwartung haben die Alterszusammensetzung d...

fluter Zukunft

Zukunft

Der aktuelle fluter hat die Dimensionen von Zukunft im Blick: Im Gespräch mit Zukunftsforschern, De...

Ältere: Gesellschaftliches Potential!

Ältere: Gesellschaftliches Potential!

Die Deutschen werden immer älter. Die Folgen für den Sozialstaat sind gravierend. Doch die alternd...

Zum Shop

Redaktionsteam

Die Redakteure von politikorange sind Nachwuchsjournalisten mit ersten Erfahrungen im Medienbereich.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen

bpb:magazin 2/2017
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen