Der Garten der Gerechten in der Holocaustgedenkstätte Yad Vashem

Jochen Thermann am 29.01.2011

Herausforderungen der Gegenwart

Verbrechen an der Menschlichkeit wurden während des Holocaust nicht zuletzt von Beamten verübt. Marcus Appelbaum arbeitet für das Holocaust Memorial Museum in Washington in der Abteilung "Law, Justice and Society Initiatives". Im Gespräch erläutert er die Relevanz der Erinnerung für Polizisten und Richter in einer demokratischen Gesellschaft.

Marcus Appelbaum will Richter und Polizisten dazu bringen, sich über ihre eigene Rolle in der Gesellschaft bewusst zu werden - und aus dem Missbrauch ihrer Machtposition, der während des Holocaust stattgefunden hat, zu lernen. (© 2011 Kooperative Berlin und Bundeszentrale für politische Bildung)