Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentationen 2014

Hier finden Sie alle Veranstaltungsdokumentationen des Jahres 2014.

Fremd - Politik im Freien Theater 2011

9. Theaterfestival: Politik im Freien Theater

Freiheit

Seit 1988 richtet die Bundezentrale für politische Bildung/bpb mit verschiedenen Kooperationspartnern das Theaterfestival "Politik im Freien Theater" aus. 2014 stellt das nunmehr 9. Festival die Freiheit auf die Probe und auf die Bühne. Hier finden Sie aktuelle Informationen und Rückblicke auf die vergangenen Festivals.

Mehr lesen

Forum Demokratie

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2014)

Forum Demokratie

Anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls 2014 startete die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit PHOENIX eine neue Veranstaltungsreihe.

Mehr lesen

Journalist und Autor Gary Younge

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2014)

DIE NEUE WELTBÜHNE: Gleichheit und Ungleichheit im Zeitalter Obamas

In diesem Jahr feiern die USA einige wichtige Meilensteine der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, wie die Illegalisierung der Segregation in den Südstaaten oder die Unterzeichnung des "Civil Rights Act". Der britisch-amerikanische Journalist Gary Younge hielt zu diesem Anlass einen Vortrag über die Situation in den USA.

Mehr lesen

Eine deutsche Fahne weht neben dem Minarett einer Moschee am Rande von Schwäbisch-Hall

Veranstaltungsdokumentation (September 2014)

IX. Zukunftsforum Islam

Die Bundeszentrale für politische Bildung veranstaltete vom 12. – 14. September 2014 zum neunten Mal das Zukunftsforum Islam, das nicht-organisierten Muslim/innen, aber auch im interkulturellen oder interreligiösen Dialog tätigen Nichtmuslim/innen einen Ort der Vernetzung und des Austausches bietet. Dabei sind vor allem Personen angesprochen, die sich im sozialen, künstlerischen, pädagogischen oder wissenschaftlichen Bereich als bürgerschaftliche Akteure zu Themen einbringen, die den Islam in Deutschland betreffen. In diesem Jahr widmete sich das Forum dem Thema Identitätsbildung und Identitätspolitik in der Einwanderungsgesellschaft.

Mehr lesen

Die bpb auf Reisen nach Moskau

Veranstaltungsdokumentation (September 2014)

MOE-Studienreise nach Ungarn und Russland

Vom 12. bis 21. September 2014 fand eine Studienreise mit 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Ungarn und Russland statt. Die Reiseroute führte vom Vorbereitungstreffen in München über Sopron/ Ungarn nach Budapest und Umgebung und der zweite Teil der Reise führte die Gruppe nach Moskau.

Mehr lesen

Debatte in einer Planspiel-Simulation.

Dokumentation (November 2014)

Jugenddemokratiepreis 2014

Der Jugenddemokratiepreis wurde in diesem Jahr bereits zum fünften Mal verliehen und zeichnet ein Projekt von oder für junge Menschen aus, das sich vorbildlich für Demokratie und eine stärkere Partizipation junger Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Dieser von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgeschriebene Preis ist mit 3.000 € dotiert und wird in Anlehnung an den Internationalen Demokratiepreis Bonn vergeben.

Mehr lesen

15 Epilog, Prof. Li im Gespräch

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2014)

Checkpoint bpb EXTRA – die Montagsgespräche: Hälfte des Himmels oder Verlierer der Modernisierung?

Wie steht es um die Frauenrechte im Land der Morgenröte? Mit Frau Prof. Li Xiaojiang aus Peking begrüßen wir eine der führenden Figuren der chinesischen Frauenrechtsbewegung. Sie berichtet von der Lebenssituation von Frauen in China und gibt Einblicke in den aktuellen Debattenstand.

Mehr lesen

Familie Hauptmann

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2014)

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Familie? Familie! Aber – was ist das?!

Reizthema Familie: Welches Familienbild herrscht in Politik und Gesellschaft im Jahr 2014? Wer gehört dazu, wer ist außen vor? Über die Bedeutung und den Wandel des Familienbildes diskutieren wir mit Birgit Kelle, Frauen 2000plus e.V., Constanze Körner, Regenbogenfamilienzentrum Berlin und Sigrid Klebba, Berliner Staatssekretärin für Jugend und Familie.

Mehr lesen

Familie Hauptmann

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2014)

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Familie? Familie! Aber – was ist das?!

Reizthema Familie: Welches Familienbild herrscht in Politik und Gesellschaft im Jahr 2014? Wer gehört dazu, wer ist außen vor? Über die Bedeutung und den Wandel des Familienbildes diskutieren wir mit Birgit Kelle, Frauen 2000plus e.V., Constanze Körner, Regenbogenfamilienzentrum Berlin und Sigrid Klebba, Berliner Staatssekretärin für Jugend und Familie.

Mehr lesen

15 Epilog, Prof. Li im Gespräch

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2014)

Checkpoint bpb EXTRA – die Montagsgespräche: Hälfte des Himmels oder Verlierer der Modernisierung?

Wie steht es um die Frauenrechte im Land der Morgenröte? Mit Frau Prof. Li Xiaojiang aus Peking begrüßen wir eine der führenden Figuren der chinesischen Frauenrechtsbewegung. Sie berichtet von der Lebenssituation von Frauen in China und gibt Einblicke in den aktuellen Debattenstand.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen