Go Africa, Go Germany

Germany - Namibia

Lobster boat off the coast of Namibia.Lobster boat off the coast of Namibia. (© bpb)
In August 2007 the first generation of fellowship holders went on the journey through two continents. They were accompanied by a mosaic of different impressions and personalities which still help to constantly rethink the own perception of the other.

Exchange Programme 2007

Common Paper

The scholarship-holders of the "Go Africa... Go Germany" programme are asked to elaborate on how Germany can achieve a true Partnership with Africa. For this purpose, they have already started drawing up a common paper during their trip to Germany in September 2008.

Mehr lesen

Auf dem Reichstag

Picture gallery

Picture Gallery: Germany

One of the highlights of the journey through Germany in 2007 was Berlin, where the students visited the German Parliament in the Reichstag Building und were received by the Federal President, Mr. Horst Köhler.

Jetzt ansehen

Dock

Picture gallery

Picture Gallery: Namibia

The participants of the exchange programme Go Africa... Go Germany 2007 were particularly impressed by the beauty of the Namibian countryside.

Jetzt ansehen

Go Africa 2007

Go Africa... Go Germany 2007

Germany - Namibia 2007

Here you can find the 2007 programme. The first generation of students visited Germany and Belgium in August 2007. Following their stay in Europe they travelled to Namibia where they stayed from August 29th to September 15th. (PDF-Version: 598 KB)

Mehr lesen

Dossier - Africome

Afrika

Rund 885 Millionen Menschen leben in 54 afrikanischen Staaten. Auf dem Kontinent gibt es über 3.000 Bevölkerungsgruppen und mehr als 2.000 Sprachen. Das Dossier präsentiert Afrika gestern und heute und beleuchtet die Perspektiven zukünftiger Entwicklungen.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen